aufgemerkt

Dachhimmel

Bei den aktuellen Temperaturen hat leider die Klimaanlage meines kleinen Flitzers die Grätsche gemacht. Einen Termin zur Wartung/Reparatur gibt es aber erst in einer Woche. Selbstredend dass ohne Klima bei dem Wetter nicht geht. Beim Autohaus meines Vertrauens gab es dann dafür ein Leihauto.

Eigentlich hasse ich SUVs wie die Pest. Kleiner Pimmel denk ich mir immer wenn ich jemand mit so einer Monsterkiste fahren sehe. 2 Tonnen sinnloses Auto, CW-Wert eines Kühlschranks, Spritverbrauch ohne Ende. Am besten noch tiefer gelegt…

Jetzt ist der Leihwagen doch tatsächlich so ein Mini-Suv. Quasi mein Peugeot 208 als Basis. Die Ausstattung (GT-Line) kann sich jedoch sehen lassen, Leder, Alu-Schaltknauf, DAB Radio usw….

Doch ein Blick an die Decke hat mich jedoch verwundert. Im Himmel des Autos sind etliche längliche Streifen. Nicht einfach aufgemalt sonder eher wie hineingeschnitten. Ich hatte die Dinger schon wieder vergessen als dann bei Dunkelheit schnell klar wurde für was die Streifen da sind:

Dachhimmel

Indirekte Beleuchtung via LEDs. Sehr geil.

Von Aussen wirkt das Auto in schwarz schon auch nicht schlecht:

cuv2

cuv3

cuv

Na ja, aber in der Austattungsvariante ist es sicher nichts mit der günstigen Leasingrate.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen