Zum Inhalt springen

Die perfekte Vor-Leselampe

Wenn ich dem Hr. Crosa Junior Abends noch etwas Vorlese hatte ich bisher immer ein kleines Lichtproblem. Die kleine Lampe am Zimmereingang die die ganze Nacht an ist spendet einfach zu wenig Licht (Das ist ja auch erwünscht, dient ja quasi als Nachtlicht) Wenn das Deckenlicht angeschaltet ist, ist es deutlich zu hell. Bislang habe ich es mit einer kleinen Beistelllampe (3 „L“ ?) versucht. Toll ist das aber auch nicht, denn die steht dann im Weg rum.

Die Ehefrau hast das Problem erkannt und es gleich mit einem Weihnachtsgeschenk ((natürlich gab es noch mehr als das eine….) gelöst. DIE PERFEKTE LESELAMPE:

P1170003

Die eigentliche Halterung ist komplett flexibel (bzw. biegbar). Die LED-Leuchte am Ende hat einen kleinen Einschalter über den das Licht in 4 Helligkeitsstufen reguliert werden kann. Am „Steg“ der Lampe ist eine Klammer mit der sie am Buchrücken befestigt werden kann:

P1170001

In Benutzung sieht das ganze dann so aus:

P1170002

Die Lampe ist extrem leicht uns stört so beim Vorlesen überhaupt nicht. Der biegbare „Steg“ besteht aus 3 Teilen und der mittlere kann wenn er nich innen oder aussen gebogen wird direkt per USB geladen werden.

Für etwas mehr als 10 EUR eine wirklich sehr, sehr geile Geschichte. Für alle interessieren ist hier der Link zum großen Fluß:

– Werbung –

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider