Zum Inhalt springen

Ohne Kamera

Ich kann mir gar nicht erinnern wann ich seit 2006 das letzte Mal ohne Kamera im Tiergarten war. Ich glaube noch nie. Gestern war es so weit. Crosa Junior und ich waren zusammen im Zoo.

Konzeptionstag im Kindergarten und Mama musste arbeiten. Anders als sonst dieses Mal ohne Kamera. Nikon D600 und Tamron 70-300 nimmt schon einiges an Platz und Gewicht für sich in Anspruch. Ein Umstand der mir aktuell ganz schön auf den Zeiger geht.

Jedenfalls war das super. Kleiner Rucksack mit bisschen was zu essen und zu trinken und das war es schon. So komplett völlig ohne Knipsmaschine war ich dann aber doch nicht, das neue Telefon hatte ich natürlich dabei. Und bei den Pinguinen konnte ich sie gleich brauchen:

Gar nicht schlecht für durch die Glasscheibe:

Tiergarten

Tiergarten

Bei den Aquarien hat die DSLR eh nur bedingt einen Vorteil:

2017-09-23_05-34-08

2017-09-23_05-35-08

Und Blumen gehen so wie so immer 😉

2017-09-23_05-35-20

Freitag gegen halb 11 ist eine gute Zeit für den Nürnberger Tiergarten (Wenn keine Ferien sind ;)) So leer war der Parkplatz jedenfalls noch nie:

2017-09-23_05-35-41

– Werbung –

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.