Zum Inhalt springen

Mymuesli und so

Ich gestehe, ich hab das Zeug das ein oder andere Mal schon im Supermarkt stehen sehen. Die Verpackung hat mich schon angesprochen, aber die Idee dahinter war mir völlig fremd.

Dann hab ich bei Basicthinking den Bericht zu 10 Jahren mymueslie.com gelesen. Und ich muss gestehen, ich war reichlich beeindruckt. Gut, sicher ist das ein oder andere etwas positiver dargestellt als es wohl tatsächlich passier ist, aber das ist wohl normal.

Zum Bestellen hat es dann aber doch nicht gereicht. Doch gestern beim Shoppen hier in der Nähe von Nürnberg in einem Einkaufszentrum hab ich dann einen Mymuesli-Shop gesehen. Sofort ist Herr + Frau + Crosa Junior in den Laden und waren begeistert:

DSC_5243

Berrywhitechoc sag ich nur. Heute morgen dann das erste Probieren. Verdammt lecker. Nur frische Bio-Zutaten, das schmeckt man:

DSC_5244

DSC_5245

DSC_5248

DSC_5249

Bislang hatte ich Fertigmüslis großer Hersteller. Kölln hatte mir bisher am besten Geschmeckt. Aber im direkten Vergleich ? Ganz ehrlich, da kann das Kölln nach Hause gehen. Der Unterschied ist gewaltig. Wieder zeigt sich, Qualität hat eben doch ihren Preis.

Ich werde mir aber kein Müsli bestellen. Frachtkosten nerven und Mindestbestellwert ist mir zu hoch. Ich werde mir eine große Dose im Laden kaufen. Wenn die leer ist und ich immer noch begeistert bin kommt vielleicht die Onlinebestellung zum Tragen…

– Werbung –

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.