Zurück zum Content

Foodporn – Diät

Mit dem jetzt gleich folgendem Bild das Wort DIÄT in Verbindung zu bringen mag wirklich sehr schwer vorstellbar sein:

DSC_5232

Doch etwas mehr zur Vorgeschichte. Ich war letzte Jahr ja recht erfolgreich mit einer Diät. Nach gut 4 Wochen Viruskrankheit bei der sich über 10 Kilo abgenommen hatte konnte ich 5 davon relativ lange halten. Vor ein paar Wochen ging es aber schon wieder gefährlich nach oben, Zeit also bisschen gegen zu steuern.

Das lief auch ganz gut. Bis mich letzen Samstag wieder so ein drecks Virus dahin gerafft hat. Wie hier schon geschrieben über 40 Fieber. Das Fieber ist zum Glück weg, und (etwas positives muss es ja auch geben) gut 4 Kilo Gewicht.

Ein guter Zeitpunkt den jetzt zurück kommenden Appetit etwas einzuschränken.

Wie das mit so etwas geht ? Nix anders essen bis zum Abend essen. Hat jetzt zwei Tage gut geklappt. Doch was ist da überhaupt alles drin ?

2 Eier aufschlagen, gut würzen, frische Kräuter aus dem Balkon dazu, gut verquirlen und 2 Vollkorntoastschebeiben darin einlegen. Das ganze dann von beiden Seiten schön anbraten.

Der Belag beginnt mit einer Scheibe Emmentaler, dann 3 Scheiben Wurst, frisch angebratener Bacon und eine Scheibe Schmelzkäse. Hat bestimmt gewaltig viel Kalorien, hält aber eben auch lange vor.

Na ja, mal sehen wie der Plan funktioniert wenn der Körper wieder unter normaler Belastung agiert.

DSC_5231

– Werbung –

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.