Zurück zum Content

Fernweh

Dieses Jahre wird das Thema Urlaub deutlich sparsamer werden als die Chinareise in 2016. Fernreisen sind teuer, das ist nun mal so. Nicht dass ich mich nicht auch auf Nordsee-Urlaub freue, aber immer wenn ich im Flur an der Hong-Kong Mütze

Fernweh

vorbeilaufe ergreift mich doch langsam das Fernweh immer mehr….

– Werbung –

2 Comments

  1. Wo geht es denn als nächstes hin, wenn wieder eine Fernreise ansteht? Gibt es da schon Ideen und Pläne?
    Was ist eigentlich Dein derzeitiges „immerdrauf“ Objektiv, wenn man fragen darf? Ist es eine Festbrennweite?
    Ich habe mir die Woche, dank Olympus Prozente (30%) meine erste Festbrennweite gekauft (25mm). Mal sehen wie ich damit klar komme, und ob es für mich das Zeug zum „immerdrauf“ hat.

  2. Crosa Crosa

    Ich vermute eher noch mal China, da ja Verwandtschaft vor Ort. Mein Wunsch wäre aber Japan. (Ist mal mein Ziel für den 50. in 5 Jahren 😉

    Ich hab ja aktuell eine Nikon D600 mit Kleinbildsensor. Mein immerdrauf ist das 35 F 2.0. Bei Kindergeburtstag, Kinderfasching oder ähnlichen Sachen nehme ich das Tamron 28-75 2.8. Bei dir wäre das dann umgerechnet ein 18 1.0 und ein 14-37 F 1.4. Im Zoo gehe ich meist nur mit 70-300 los. Das wäre bei dir umgerechnet 35-150.

    Ab und an nehme ich aber auch nur 50 1.4 mit. Für Weitwinkel habe ich noch ein 24 1.8 und für Portrait ein 85 1.8. Ich hatte an der Olympus früher mal ein 14 F 2.5 das war echt klasse: https://www.flickr.com/photos/facing-my-life/albums/72157629604499051

    deine 25mm sind nicht falsch, 50mm Kleinbild entspricht ja in etwas dem menschlichen Sehen. Mich haben die 35mm am Kleinbild mehr begeistert, weil ein wenig mehr aufs Bild kommt und es deshalb öfter passt. Aber probiers mal aus. Ich hatte an meiner PEN das 20er als Immerdrauf.

Die Kommentarfunktion steht nicht zur Verfügung.