Zum Inhalt springen

Rucksäcke und so….

Gut, 5 Rucksäcke sind eindeutig zu viel. Wobei ich zu meiner Verteidigung sagen muss einer war ein Fehlkauf. (Ich hatte ja darüber schon berichtet). Alle sind von der Firma Lowepro. Ich meine ich hatte schon eine Menge Rucksäcke. Bilora, Crumpler, Noname und auch natürlich einige von Lowepro.

Letztes Jahr bin ich dann auf den Flipside 200 gestosssen:

DSC_9665

DSC_9664

Ich mag es das keiner an meine Sachen ran kann da die eigentliche Öffnung direkt auf meinem Rücken liegt. Der gesamte Inhalt des Rucksacks gehört nur der Fotoausrüstung. Der Rucksack ist unauffällig und sehr bequem. Gut, der Stauraum ist begrenzt, D600 mit angesetztem Objektiv und noch 2 weitere Objektive. Ein kleines (35 2.0 oder 50 1.4 passen zur Not noch in die obere Reißverschlusstasche…

Bei Ebay habe ich dann dan Flipside 300 sehr günstig geschossen:

DSC_9667

DSC_9666

Komplett gleiches Konzept nur etwas größer. Ich mag beide und habe auch beide behalten.

So und in letzter Zeit ist öfter der Wunsch nach einem Hybrid-Rucksack gewachsen. Für die Arbeit. Also Vesperbox, was zu trinken, Kopfhörer und noch bisschen Kleinkram und trotzdem Fotofach um die Kamera immer dabei zu haben. Natürlich nicht von aussen zugänglich.

Mit der neuen Hatchback Serie war das genau was ich gesucht habe. Leider gab es zwei Größen. Den 22L und den 16L. Die Zahl beschreibt das Volumen des Kamerabereiches. Leider fand ich fast nirgends Infos über den Unterschied Volumen des normalen Fachs.

Nach langem Suchen habe ich dann den 22L in Orange NEU günstig gefunden und bestellt:

DSC_9662

DSC_9661

DSC_9663

Und kaum einen Tag nach dem Drücken des Kaufen-Buttons gab es auch den 16L zu einem unschlagbar günstigen Preis:

DSC_9657

DSC_9658

DSC_9659

DSC_9660

Heute ist er angekommen. Gut, für mich taugt der 22L eindeutig besser. Der 16L wird auf jeden Fall verkauft. Wer interesse hat, das gute Stück ist für 37,- inkl. versichertem Versand zu haben.

So wie es aussieht werde ich wohl den kleinen Flipside auch verkaufen. 3 Rucksäcke nur für Foto sind einfach zu viel….

– Werbung –

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.