Zurück zum Content

Am Wegfeld

Boah, was hab ich geschimpft über die Baustelle aller Baustellen. Jeden Abend eine neue Strassenführung. Linke Seite aufgerissen, rechte Seite aufgebaggert. Kreuzung Kilianstrasse gesperrt. Ständig zu spät wegen Stau. Ja das waren 3 sehr nervige Jahre.

Heute wurde die Erweiterung der Linie 4 feierlich eröffnet. Vom Wegfeld bis zum Dianaplatz in nur 16 Minuten. Klar das hier Politprominenz vor Ort war um sich die Lorbeeren zu sichern:

DSC_9378

DSC_9381

DSC_9382

DSC_9384

Der Innenminister und der Oberbürgermeister. Na ja, klar, das zieht Leute an. Doch der eigentlich Star vor mir knapp vor der Nase weg:

Die erste offizielle Fahrt und sie fährt mir vor der Nase weg:

DSC_9329

Fahrt Nummer 2 war dann für V.I.P.s reserviert. Sehr nervig. Also wieder nur Fotos von Aussen:

DSC_9332

DSC_9341

Also wie so oft in den letzten Wochen zu Fuß zum Wegfeld. So viel gibt es da leider nicht zu sehen:

DSC_9342

Tja, das Geländer ist dann wohl doch nicht mehr rechtzeitig angeschraubt worden. Sieht ja auch ganz nett aus, die nur kurz angedrehten Schrauben…

DSC_9351

Und dann fuhr sie an uns vorbei, die alte Linie 4

DSC_9343

DSC_9346

DSC_9348

Auch von hinten ein vertrauter Anblick auch wenn das bestimmt schon 30 Jahre her ist:

DSC_9349

Das Begrüssungsschild konnte ich nicht deuten:

DSC_9357

Prominenz muss geschützt werden. Ist heute leider so:

DSC_9358

Schön ist es geworden, das neue Gleisbett:

DSC_9361

Der Brezenstand sicher eine Goldgrube:

DSC_9365

Die VAG Band sorgte für die richtige musikalische Untermahlung:

DSC_9426

DSC_9425

DSC_9423

Der ganze Zirkus vom Dreckberg oben:

DSC_9416

DSC_9415

Details vom Wagen 4 von 1928:
DSC_9399

DSC_9398

DSC_9397

DSC_9396

DSC_9395

DSC_9394-Bearbeitet

Auch die neuen Strassenbahnzüge waren wundervoll dekoriert:

DSC_9392

– Werbung –