Zurück zum Content

Dynamikumfang: Nikon(Sony) Hui, Canon Pfui…

Die vielen bunten Kameraheftchen und all die tollen Verkäufer in diversen Elektronikmärkten erzählen ja immer sehr gerne Canon und Nikon würden sich eigentlich nicht viel nehmen. Bullshit !

Ich bin nach fast 10 Jahren ja nicht umsonst komplett zu Nikon gewechselt. Der Dynamikumfang der aktuellen Sony-Sensoren(welche ja Nikon aktuell auch verbaut) ist gerade bei dunklen Stellen Canon haushoch überlegen !

Glaubt Ihr nicht ? Dann seht euch doch mal dieses Video an:

Hier ein schönes Beispiel was Nikon (D600 mit AF-D 50 1.4) so alles OHNE HDR mit einem einzigen Bild out of the Cam (also RAW mit Lightroom Standardeinstellungen entwickelt) so hinbekommt:

DSC_8900-2

Und hier mit ein bisschen Lightroom-Tuning:

DSC_8900

Spannend ist nur die Tatsache das Canon mehr Kameras verkauft als Nikon. Es kommt also nicht darauf an das bessere Produkt zu haben sondern nur es besser zu verkaufen !

Ich mag Canon, nicht falsch verstehen. Das Objektiv-Sortiment spricht mich deutlich mehr an. Aber alleine die Möglichkeit bei Nikon Kameras die Spotmessung auf den jeweils aktivierten Fokuspunkt zu legen (schon bei der D5200er Serie und eben nicht erst bei den Topmodellen wie bei Canon) + der Dynamikumfang sprechen einfach ganz klar für Nikon. Das Bedienkonzept mit dem Daumenrad auf der Rückseite, alles wichtigen Tasten neben dem oberen Display find ich nach wie vor absolut genial gelöst bei Canon. Aber was ist entscheidend ? Das was hinten rauskommt. Und da spielt der Sensor einfach die entscheidende Rolle !

Warum so viele Astrofotografen auf Canon schwören ? Weil Canon interessanter Weise im High Iso Bereich einfach weniger rauscht ! Aber das nützt mir im normalen Iso-Bereich leider sehr, sehr wenig !

Aber vielleicht kommt ja irgendwann eine neue Sensorgeneration von Canon mit besserem Dynamikumfang. Dann kommt mir ja auch wieder eine Canon ins Haus 😉

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.