Zurück zum Content

Samsung S4 Sim-Kartenbug

Herr und Frau Crosa hatten ja beide ein Samsung S4. Frau Crosa hat dann auf LG 4 upgegraded, Herr Crosa auf Nexus 6. Leider hat es das LG von Frau Crosa vor 2 Wochen erwischt. Ein Hardware-Bug. Das gute Teil hängt seit dem im Boot-Loop fest.

Dank Recherche im Internet ist das aber ein known-Bug und wird auf Garantie repariert. Übergangsweise gab es jetzt eben das S4. Leider ist das aber nach 3 Tagen (ohne Hülle….) heruntergefallen und hat jetzt die modische Spiderapp.

Mein bisheriges S4 wäre Top. Leider erkennt es ständig die Sim-Karte nicht und verlangt Neustarts. Nach etwas suchen bei Youtube war aber schnell klar, der Sim-Karten-Leser ist in Nullkomma nix getauscht. Also tolles Werkzeug aus dem Schrank geholt und zuerst in meinem S4 den Leser entfernt:

DSC_8740

DSC_8741

Dazu eifach alle Schrauben auf der Unterseite entfernen und das Kunststoffgehäuse rings herum vom Frontglas vorsichtig lösen. Dann einfach den SIM-Karten und SK-Kartenleser vorsichtig abhebeln:

DSC_8741

DSC_8743

Genau das selbe dann beim anderen S4 mit dem funktionsfähigem Leser.

DSC_8745

DSC_8747

Und schon gibt es wieder ein funktionsfähiges S4 ohne Spider App (jetzt mit Hülle !)

Besser ist das ganze aber anhand des Videos zu verstehen:

Wer kein 2. S4 zur Hand hat kann die Leseeinheit auch für knapp 5 € bei EBAY bestellen 😉

– Werbung –