Zurück zum Content

Alexa ist eingezogen (Echo)

Bei manchen Dingen gehöre ich zu den Personen die erstmal etwas abwarten wie sich das so entwickelt bevor ich auf den Kaufen Button drücke. Bei bestimmten Dingen ist es genau anders herum: Ich muss sie sofort haben.

Als ich am 14 September die Möglichkeit einer Einladung von Amazon zum Kauf des neuen interaktiven Lautsprechers ECHO erhalten habe gab es keine Überlegung. Sofort auf Ja geklickt. Dann hies es warten. Die letzten 1,5 Wochen hat ja jedes „Presseorgan“ bzw. relevante Onlineseite Ihre Bestellung erhalten.

Ich war sehr gespannt wann es bei mir so weit sein sollte. Donnerstag Abend kam dann dann die Einladung zur Bestellung. Natürlich wieder sofort auf Bestellen geklickt. Am meisten interessierte mich natürlich das Lieferdatum. Welche Überraschung: 5.11.2016 ! YES Baby.

Und heute gegen Mittag hat es dann auch an der Tür geklingelt:

DSC_8663

Bei der Verpackung haben sie inzwischen alle von Apple gelernt, und das ist auch gut so:

DSC_8664

DSC_8665

DSC_8666

Und dann war sie schon auf, die Verpackung und der erste Blick auf den neuen Gast im heimischen Wohnzimmer:

DSC_8667

Schwarz, schlang, stark:

DSC_8670

Und dann Stecker rein, App installiert, W-Lan konfiguriert und los gehts:

DSC_8671

Mit dem Wort „Alexa“ wird das Sprachkommando aktiviert. Die deutsche Spracherkennung klappt wirklich hervorragend. Aktuell gibt es in Deutschland leider erst rund 50 Skills, in USA wo es den Echo bereits seit 2 Jahren gibt sind es schon über 3.000. Hier wird aber mit Sicherheit in den nächsten Wochen massiv nachgebessert. Aktuell ist der Echo ja auch noch in einem Art „Beta-Stadium“ da der Vertrieb ja nur über Einladungen von Amazon möglich ist. Ich finde das eine sehr gute Lösung, den die Basisfunktionalität ist jetzt schon größer als ich mir so etwas vor 10 Jahren noch erträumt hätte.

Und so lag ich dann auf meinem Sofa, lies mir den Wetterbericht vorlesen, die Nachrichten, habe Termine in meinen Kalender gesprochen und natürlich Musik gehört 🙂 Schön ist natürlich „Alexa: lauter“ oder auch Alexa: Lautstärke 5″.

Ich mag die Stimme von Alexa, sie klingt „menschlich“ unaufdringlich und passt einfach sehr gut. Natürlich gibt es für mich die nächsten Tage noch jede Menge zu entdecken, mit der neuen Mitbewohnerin. Und Ihr so ? Habt Ihr auch bestellt ? Werdet Ihr noch bestellen ? Auf Goolge warten ? Oder einfach kein Interesse ?

5 Comments

  1. Also ich bin auch kurz davor, mir Alexa zu holen, wollte aber noch warten ob es zur Weihnachtszeit noch ein wenig günstiger wird. Außerdem wollte ich erstmal auf Deine Erfahrungen warten 🙂

  2. Marcel Stolz Marcel Stolz

    Auf keinen Fall kommt Alexa in mein Haus :/ Der Bericht hier geht ein bißchen kritischer mit dem Gerät um: http://www.taz.de/!5354650/

  3. @Marcel: Sicher, dass dies der richtige Link ist? Irgendwie kommt da bei mir nur der Spendenaufruf zur TAZ… dabei würde es mich wirklich interessieren…

  4. Jetzt habe ich es auch geblickt mit dem Artikel. Das macht mich jetzt schon wirklich nachdenklich. Ich glaube, unter diesen Voraussetungen hat sich Alexa für mich dann leider doch erledigt. Danke für diesen Hinweis, Marcel.

  5. Der Artikel ist fachlich eher stümperisch. Alexa überträgt natürlich NICHT jedes gesprochene Wort ! Wäre relativ offensichtlich, da das ja Datenverkehr erzeugt. Natürlich wird jedes Wort nachdem du sie mit Alexa ansprichst übertragen. Aber das wird es auch wenn du es schreibst.

    Natürlich bleibt die Gefahr Hacker konnten Alexa übernehmen. Aber das können die mit deinem Macbook auch.

    Sprachsteuerung wird kommen, genauso wie damals die Maus als Bindeglied zum Computer alles revolutioniert hat. Amazon hat kein Interesse meine Daten zu verkaufen. Die wollen MIR was verkaufen. Wäre das Ding von Facebook, ich hätte es nicht, nichtmal wenn es mir einen blasen könnte.

    Sehr viele große Tec-Blogs/ Zeitschriften usw. haben das Ding getestet (die TAZ übrigens nicht !) glaube mir das wäre sofort aufgefallen wenn da was geschnüffelt wird.

    Ich kauf mir noch Phillips HUE und brauch keinen Lichtschalter mehr. I

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.