Zurück zum Content

Zeuch aus China

Natürlich kauft man bei seinem ersten Besuch in China auch allen möglichen Krimskrams. Von meinem grünen Tee hatte ich ja schon berichtet. Das nächste gekaufte Teil hat auch etwas mit Tee zu tun, auch wenn der nicht China-Besucher das jetzt auf den ersten Blick gar nicht vermutet:

DSC_8041

In China sind mir ständig Leute mit einer kleinen verschließbaren Flasche (ähnlich einer gläsernen Thermoskanne aus durchsichtigem Glas) begegnet. Darin war immer ein Variante von Tee. Meist mit deutlich sichtbaren Teeblättern, Blüten, Früchten oder ähnlichem. Alle Flaschen hatten oben einen kleinen Henkel/Gurt an dem die Flasche getragen wurde.

In einem kleinen Laden in der Altstadt von Suzhou gab es dann tatsächlich nur solche Tee-Transport-Teile. Da konnte ich nicht nein sagen auch wenn ich die Katze bis jetzt noch nicht benutzt habe.

Das zweite Andenken ist etwas ganz besonderes. Wir waren auf dem Shanghai-Tower, das zweit höchste Gebäude der Welt. Ein ziemlich imposanter Anblick mit 635 Meter. Die Aussichtsplattform auf 545 Meter ist ziemlich der Knaller. Irgendwas musste ich dort kaufen. Eine Postkarte alleine reichte mir nicht. Und was gab es dort noch zu kaufen ?

Wasser. Abgefüllt auf dem Turm. Und die Flasche in der Form des Towers:

DSC_8042

DSC_8043

Wie das schmeckt ? Keine Ahnung, ist noch zu ^^. Und auch wenn der Bericht des Besuches des Towers erst in ein paar Tagen hier folgen wird kann ich jetzt nicht anders als 2 Bilder quasi als Preview zu zeigen:

Der Blick von Oben:

DSC_4298

Und der Blick von Unten noch Oben:

DSC_4384

DSC_4375

– Werbung –

2 Comments

  1. Sebastian Sebastian

    Haha… cool 😉

  2. Ja. Nur im Nachhinein wünschte ich dass ich noch mehr gekauft hätte. Aber der Koffer war so und so schon viel zu voll auf der Heimreise… ^^

Die Kommentarfunktion steht nicht zur Verfügung.