Zurück zum Content

Von Suzhou nach Hangzhou

Schön blöde wenn man sich die Stadt aussucht in der nächste Woche der G20 Gipfel stattfindet und fast alle Strassen im Umkreis von 100 KM um Hangzhou gesperrt sind. Dann fahren nämlich Alle mit dem Zug.

Im Zug selber war dann alles gut. Hangzhou Bahnhof gleicht aktuell aber wie der Rest der Stadt schon fast einem Hochsicherheitstrakt…

Wenigstens in der Ubahn war alles „normal“

Am See war leider der Zugang mit Gittern versperrt und Zugang nur nach Pass- und Sicherheiskontrolle möglich:

Unterm Strich war es dann aber trotzdem ein wunderschöner Tag am See:

– Werbung –