Zurück zum Content

Seine Majestät

Ich empfehle ja jedem Tiergartenbesucher hier in Nürnberg gleich nach dem Delfinarium links hoch zum Rautierhaus zu gehen. Warum ? Ganz einfach: Erstens sind die Raubtiere das absolute Highlight in der leider inzwischen etwas ausgedünnten Artenvielfalt sehenswerter Tiere und zweitens, und das mag für viele der Hauptgrund sein:

Auf der normalen Route kommt das Raubtierhaus viel zu spät an der Reihe. Egal wie auch immer, ich war mit dem Junior für ein paar Stunden im Tiergarten und bin sofort hoch ins Raubtierhaus 🙂

Seine Majestät stand gleich parat in bester Fotolaune…

DSC_1956

ein bisschen Fußpflege…

DSC_1965

DSC_1986

DSC_1996

DSC_1999

Meanwhile im inneren des Raubtierhauses:

DSC_1992

Ich hätte die Katze ja fast übersehen, hoch oben lag Sie uns pennte vor sich hin. Zum Glück waren fast keine Besucher im Gebäude und so war die Bank frei und ich konnte mich darauf stellen. Damit hatte ich den richtigen Winkel:

DSC_1991

Draussen war die Fußpflege inzwischen auch beendet:

DSC_1998

DSC_2001

Zum Glück teilt der Junior meine Begeisterung für Wildkatzen und ich konnte meine Fotos in Ruhe machen und mit ihm zusammen noch etwas die Zeit bei diesen wundervollen Geschöpfen verbringen. (Die arme Mama hatte leider nicht Frei und musste schuften)