Zurück zum Content

Civil War

Ich war ja eher sehr skeptisch vor dem heutigen Kinobesuch. Vor dem allerersten Captain America hatte ich nichts erwartet und wurde sehr positiv überrascht. Avengers 1 war dann ein absolut geniales Kinoerlebnis, gerade weil der Humor dort eine große Rolle spielte.

Bei Avengers 2 war ich dann irgendwie enttäuscht. Alle waren da, aber bei mir wollte der Funke nicht so wirklich überspringen.

Heute dann Captain America Civil War:

Für mich war es ein Volltreffer. Endlich war dieser geniale Humor zurück. Gerade Ant-Man gefiel mir hier besonders gut. Man rückte endlich diesen wundervollen Cast von Alphatieren in den Vordergrund. Aktion und Handlung im gleichen Maße. Viel Zeit die Geschichte zu erzählen, viel Raum für die Charaktere, so mag ich das. Zu keiner Zeit kam bei mir dieses „jetzt zieht es sich etwas…“ zum Vorschein. Ich genoss jede Minute.

Ich bin sehr froh den Film im Kino gesehen zu haben. Nicht in 3D. Einzig die extreme Wackelkamera in der ersten halben Stunde Action-Szenen fand ich etwas too much. Auf jeden Fall 9,5 von 10 Punkten. Und der Captain ist einfach der bessere Superman !

– Werbung –