Zurück zum Content

X

Oh, da war ja noch was. Irgendwie etwas besonderes. Eigentlich spukt es mir seit Monaten schon im Kopf herum. Viel hatte ich im Vorfeld überlegt was ich da anstellen könnte, wenn es dann so weit ist. Wirklich spannende Sachen waren da dabei. Aufwendig, weniger Aufwendig, realistisch, unrealistisch…

Man kann also keinesfalls davon sprechen ich hätte mir nicht viele Gedanken gemacht. Also im Vorfeld zumindest. Und jetzt ? Ja, jetzt ist es soweit und ich hätte es fast vergessen.

Jetzt stehe ich fast blank da. Eben NIX vorbereitet. All die tollen Überlegungen und Gedanken schon wieder weg. Nur noch gute 2,5 Stunden und es ist auch schon wieder vorbei.

Blöd gelaufen….

Was bleibt mir da ?

Na ja mir fällt da schon noch was ein:

Statistik

27,903 mal ganz groß „DANKE“ zu sagen zum Beispiel. Und unzählige mal mehr Danke an alle stillen Mitleser und treuen Begleiter in 10 Jahren Facing-my-life.de.

*theatralische Pause*

Richtig, 10 Jahre gibt es diese seltsame Internetseite genannt Blog tatsächlich schon 😉

Was ist da alles passiert in 10 Jahren, unfassbar eigentlich, Trennung, Liebe, Heirat, Vaterschaft, das waren meine Subjektiven Highlights. Aber es gab so viele tolle Momente hier.

Die liebsten Einträge waren mir natürlich immer die Urlaubsberichte 🙂 Die am Meisten gelesenen, und vor allem am Meisten kommentierten Artikel waren sicher aus dem Bereich Bilderrätsel. Sehr viel Spaß hat mir auch Citydogs gemacht. Mit der Kamera in die Innenstadt und jeden Hund fotografiert der mir begegnet ist.

Viele verschiedene Kameras hat dieses Blog gesehen. Da war erst die kleine Samsung Knipse. Dann kam die erste Spiegelreflex, die Canon EOS 400D. Bald kam die 2., die EOS 30D. Dann ging es weiter mit der 5D und dem Vollformat. Dann wurde es wieder kleiner, und die Olympus PEN zog hier ein. Dann kam der kleine Herr Crosa und Fotos wurden wieder wichtiger. Es ging wieder zurück zum Vollformat mit der Canon EOS 5D. Dann kam der große Moment. Der Übertritt ins vermeintliche „Feindesland“ zu NIKON. Es begann mit der D5200, also Cropformat und endete dann mit der D600 zurück im Vollformat. Von den unzähligen Objektiven will ich gar nicht erst sprechen…..

Ja, genug Techno-Babbel. Das Design hat sich natürlich auch sehr oft verändert. Drei Stück davon habe ich noch als Themes, hier die „Bilder“ dazu:

Theme 1

Theme 2

Theme 3

Schön war es die letzten 10 Jahre. Auch wenn die Blogs um mich herum gestorben sind wie die Fliegen, hier gehts einfach weiter. Subjektiv wie immer, frei von der Leber.

Ich danke euch, geliebte Leser und erfreue mich an eurer Treue 🙂

12 Comments

  1. Sebastian Sebastian

    Happy Birthday und Gratulation zu so viel Durchhaltevermögen! LG

  2. Ich kann mich noch an alle Themes sehr gut erinnern. Happy Birthday und weiter so!

  3. @Sebi
    Dankeschön 🙂

    @herr axel
    🙂 Danke.

  4. Ebenfalls Glückwunsch und auf die nächsten 100 Jahre! 🙂

    Also schon mal überlegen, was ich im September zu meinem 10-Jährigen mache…

  5. Wahnsinn! 10 Jahre sind das schon wieder? Ich habe 2007 den Blog gestartet und habe aber im Moment keine Energie dafür. Ich erinnere mich aber auch gerne an die vielen Jahre zurück (Stöckchen sag ich nur, Blogrolls usw.) Das war schon was anderes wie heute mit den ganzen social-media-Möglichkeiten.

    Vielleicht war es sogar etwas familiärer.

    edit: Eben habe ich nachgeschaut und gesehen, dass ich ja auch schon 2006 angefangen habe. Das 10-jährige war also schon… Wenn auch nix mehr los war. Argh.. die Zeit!

    Ich würde gerne meinen Blog in Papierform haben (quasi als Taschenbuch) und es dann als Teil meines Lebens in das Bücherregal stellen. Irgendwann können die Kinder mal das Buch in die Hand nehmen (oder besser nicht 🙄 ).

    Bitte mach noch weiter hier!

    LG Ronnie

  6. @cmiddwc
    Yo, aber schreibs dir lieber in den Kalender, sonst geht es dir wie mir…

    @Ronnie
    Glückwunsch nachträglich. Das mit dem analogen Blog hab ich auch schon überlegt. Vielleicht wäre das auch eine Geschäftsidee ?

  7. Bei mir sind die zehn Jahre im Oktober voll. Die Zeit rast nur dahin.

  8. Zehn Jahre sind doch ein guter Anfang. 😉
    Dann mal weiter so!

  9. @el flojo
    Danke, werd ich machen 🙂

  10. @AndiBerlin
    Echt ? Ich dachte du wärst vor mir dran gewesen…

  11. Malte Malte

    Dann komplettiere (oder ergänze zumindest) die Runde hier mal: Herzliche Glückwünsche! Das ist Durchhaltevermögen! Mein letzter Eintrag ist von 2010. Da ich im November 2005 angefangen habe, bedeutet das, dass Du quasi so lange bloggst, ich aber eher angefangen habe 😉

  12. @Malte
    Dankeschön. 2010 ? Da wird es aber Zeit für einen Relaunch 😉

Die Kommentarfunktion steht nicht zur Verfügung.