Zum Inhalt springen

Bastelei mit Papier

Ich gestehe, das Thema Rüstungsbau mit Pepakura interessiert mich schon lange. Gestern habe ich angefangen mit damit etwas intensiver zu beschäftigen. Eigentlich ganz einfach. Den Pepakura Viewer herunterladen und damit aus dem 3-D Modell eine druckbare Papiervorlage erstellen. Auf dieser sind dann lauter Ausschneideteile die am Ende zum fertigen Helm zusammengeklebt werden. Dieser wird dann mit Harz bestrichen und mit Fiberglass-Matten laminiert.

Die weitaus spannendere Geschichte sollte aber sein Pepakura auf dem MacBook zum Laufen zu bringen, das Programm gibt es nämlich ausschnließlich für Windows 🙁

Dank dieser genialen Anleitung:

https://www.maketecheasier.com/pepakura-designer-mac/

konnte ich aber mit Hilfe von Wineskin tatsächlich Pepakura zum laufen bringen. Das Wine-basierende Wineskin gaukelt hier eine komplette Windowsumgebung vor. Das ganze sollte auch mit anderen Win-Programmen funktionieren….

Hier ein kurzes Video von was ich überhaupt rede:

– Werbung –