Zurück zum Content

Playmobil-Crowd-Park

Eines vorne weg, es war nicht die pure Unvernunft, oder etwa Ahnungalosikgeit oder gar Vorsatz ! Nein, es war der ausdrückliche Wunsch des Juniors.

Wie schlimm konnte es schon werden ? Oh, verdammt schlimm. Bereits die Parkplatzsuche offenbarte das ganze Ausmaß der Katastrophe. Alle 3 Parkhäuser komplett besetzt. Wir fanden auf dem großen Feld ganz am Anfang ziemlich hinten endlich einen Parkplatz. Never seen bevore.

Playmobil-crowd-park

Wenigstens an der Kasse ging es flott. Auch wenn es keinen extra Schalter für Saisonkartenbesitzer gibt.

Viel zu baggern gab es da nicht, vor lauter Kindern:

Playmobil-crowd-park

Die Schlange beim Essen hatte ich dann so auch noch nicht gesehen:

Playmobil-crowd-park

Am „See“ verteilte es sich zum Glück etwas….

Playmobil-crowd-park

Beim Baumhaus dann wieder weniger:

Playmobil-crowd-park

Der Junior war aber begeistert, und letztendlich geht es ja genau darum. Wieder einmal hat sich die Saisonkarte gelohnt, denn von 10.00-14.00 Uhr wäre bei vollem Tagespreis echt Verschwendung….

2 Comments

  1. Das haben wir auch schon durch. Parkplatz am Arsch der Welt (hinterste Ecke von dem Acker) und dann nur noch Massen über Massen. Abends stand dann mein Auto ganz alleine auf dem Feld am hintersten Ende. Wenn Du dann noch völlig kaputt nach ING auf der A9 heim musst, dann bist Du froh, dass Du den Tag überlebt hast. Was macht man nicht für die Kleinen :mrgreen:

  2. Oh, dann noch A9 ist mal wirklich derb. Meld dich doch wenn Ihr mal wieder hingeht, dann kommen wir einfach mit 🙂

Die Kommentarfunktion steht nicht zur Verfügung.