Zurück zum Content

Blues

Und wieder ist es passiert. Viel Zu
selbstsicher liege ich im Bett. Mittagsschlaf von Felix. Und dann schrecke ich hoch. Verdammt. Letzter Abend. Letztes Abendessen.

Kofferpacken, Alltagssorgen wieder rausholen. Schluss mit Erholung pur. Die Woche neigt sich dem Ende zu und damit auch meine Auszeit vom Alltag. Ich höre den Wecker schon klingeln, Montag morgen. MiG all dem Ärgef der dazugehört. All den Sorgen die .an so gerne zusammen mit dem Koffer am Flughafen abgibt.

Ich werde die Anlage hier vermissen. Die Grösse, die Vielfalt, den Strand, das Essen. Das shopping natürlich auch. Die Gastlichkeit, die türkische Mentalität beim Geschäfte machen und die Geschäfte selbst.

Ich spüre eine grosse Sehnsucht nach dem Jetzt welches morgen schon gestern sein wird. Nach dem Duft der grossen weiten Welt. Reisen ist toll, heim kommen nicht so sehr.

image

2 Comments

  1. Durchhalten, der nächste Urlaub kommt bestimmt.
    Wie alt ist der Junior denn mittlerweile, wenn man fragen darf?

  2. Ja, *seufz* Fedcon Kurztrip und China gibt es 2016 noch 🙂

    Der Junior ist Ende Mai 3 geworden. Da hat sich auch im Urlaubsverhalten eine Menge geändert. Einerseits beschäftigt er sich viel selbst, andererseits braucht er trotzdem ganz schön viel „Pflege“

Die Kommentarfunktion steht nicht zur Verfügung.