Zurück zum Content

Maggi-fix für Hotpot

Ok, die Überschrift ist geschummelt. Die Hotpot-Fertigmischung kommt definitiv nicht von Maggi sondern von little sheep:

DSC_7261

Die „Zubereitung“ ist sehr einfach. Den Inhalt aller beigepackten Tüten in den Topf und mit Wasser aufgiessen:

DSC_7262

DSC_7263

Dazu passt dann am Besten geschnittene Kartoffeln, geschnittenen Rettich, Pilze, Mais und natürlich Fleisch. Das am besten gefroren und mit der Brotschneidemaschine in feine Streifen geschnitten. Benutzt wird das ganze ähnlich wie ein Fondue. Nur Kartoffeln, Rettich und Mais brauchen etwas länger im Topf als das Fleisch.

Jeder bekommt dann ein Schälchen zum eintunken. (Sesampaste + Austernsauce + Sojasauce + ganz viel Knoblauch + Lauch und 2-3 Löffel aus dem Hotpot für zusätzliche Schärfe haben wir noch eine fertige chinesische Paste, gibts auch im Hongkongstore) Sehr, sehr lecker : )

DSC_7264