Zurück zum Content

Weihnachtsmarkt und so…

Die ganze Welt blickt ja immer nach Nürnberg wenn es an das Thema Weihnachtsmarkt geht. Hier wird alle zwei Jahre ein „Christkind“ gewählt welches dann den Prolog hält und den Markt öffizielle eröffnet. Nürnberg verwandelt sich dann in eine reine Touri-Stadt und Einkaufen wird zu Qual. Mir selbst gefällt der Markt eigentlich nur wenn Schnee liegt. Gut, es ist und bleibt meine Heimatstadt die ich sehr liebe, und da gehört der Christkindelsmarkt einfach dazu.

Als Besucher bin ich dort aber eher selten. Dieses Jahr wird es aber wohl sogar ein Doppelbesuch werden. Letzten Sonntag war ich und kommenden Freitag geht es nochmal hin. Sonntag war der Anlass des Besuches aber eigentlich der Posaunenchor.

DSC_6262

Der Junior hatte seinen kleinen Weihnachtsmann eingepackt, der musste natürlich auch für ein Foto herhalten:

DSC_6267

Nach einem kleinen Streifzug durch den regulären Markt:

DSC_6268

DSC_6272

DSC_6273

DSC_6277

Sind wir dann wie eigentlich immer relativ schnell zum Weihnachtsmarkt der Partnerstädte der gleich oberhalb des Christkindlesmarkt angesiedelt ist:

DSC_6278

DSC_6279

DSC_6280

DSC_6282

DSC_6283

„In Italien“ musste wir dann unbedingt eine Salami als Trophäe mitnehmen 😉

DSC_6286

Und dann ging es auch schon wieder nach Hause:

DSC_6288

Der kleine Herr Crosa hat natürlich auch etwas bekommen, ein kleines Holzschaf:

DSC_6289