Zurück zum Content

Eingesperrt

Bei meinem Besuch im Ozeaneum in Stralsund hatte ich Gelegenheit in einen antiken Taucheranzug zu schlüpfen. Taucheranzug ist eigentlich der völlig falsche Ausdruck. Vielmehr konnte ich meinen Kopf in einen dieser Messingungetüme die man aus den alten Taucherfilmen kennt zwängen:

DSC_4721

Das Monstrum war auf einer variablen Schiene montiert, so konnte das Messingmonster „bequem“ probiert werden:

DSC_4722

Puh, schon alleine das Gefühl nur den Helm aufzuhaben war mehr als beklemmend. Wie muss das erst mit kompletter Ausrüstung unter Wasser sein ? Das ist schon eine ganz andere Nummer als mit einer Taucherbrille und ein paar Flossen rum zu schnorcheln.

– Werbung –