Zurück zum Content

3 Comments

  1. Ja, aber alles darf man den Kleinen nicht erzählen. Ich war mal mit meinem Neffen da, als er noch im Kindergartenalter war (heute ist er auch schon mitte 20), und habe ihm erklärt was es mit den Seehundbabys auf sich hat, und warum man sie „heuler“ nennt. Da hat der Kleine bitterlich geweint. Habe mich dann ganz schrecklich gefühlt, das wollte ich nicht.

  2. Fragst Du die Jungs in Friedrichskoog mal, warum sie keine kranken Heuler mehr aufnehmen und mittlerweile sogar sozial integrierte Robben mit Mutterkontakt einfangen und sie zu Heulern mutieren, nur um damit noch mehr Geld zu machen? Wenn ich mal da oben bin, dann breche ich diesen Verbrechern die Beine. Ehrenwort.

  3. Crosa Crosa

    Puh. Ich glaube nicht, dass wir in dem Urlaub noch mal so weit fahren. Das sind harte Anschuldigungen. Kann dazu echt nix sagen. Die Leute da oben haben alle einen vernünftigen Eindruck gemacht ?

Die Kommentarfunktion steht nicht zur Verfügung.