Zurück zum Content

WordPress Update 4.2.1 hängt im Wartungsmodus ?

Das aktuelle Update für WordPress 4.2 also 4.2.1 wird ja dringenst empfohlen, da Angreifer über einen manipulierten Kommentar Admin-Rechte bekommen können.

Leider hatte ich ein Problem beim Autoupdate. Die Datei wurde herunter geladen und das Update schien auch zu laufen. Leider blieb das Update an der Stelle „Anschalten des Wartungsmodus“ hängen.

Abhilfe hat bei mir das editieren der .htaccess Datei gebracht.

Einfach die Zeile

AddHandler php56-cgi .php

in die htaccess-Datei an erste Stelle einfügen. Anschließend lief das Update sauber durch.

Das ganze ist nur ein Work-around der das eigentliche Problem nicht behebt, bringt aber schnelle Abhilfe bei dieser echt üblen Sicherheitslücke

– Werbung –

4 Comments

  1. Danke für diesen Blogbeitrag. Wollte gerade im stets ein wenig mühsamen Forum von WordPress Deutschland herumsuchen, da habe ich mir hier Zeit und auch Nerven gespart.

  2. Das freut mich jetzt. Ich hatte genau das gehofft, jemand das Suchen zu ersparen und gleich die Lösung finden lassen 🙂

  3. Auch ich danke dir – frisch auf WP umgestiegen und kurz vorm durchdrehen – hast mich gerettet 😉 :mrgreen:

  4. @Ramona
    Sehr, sehr gerne 🙂

Die Kommentarfunktion steht nicht zur Verfügung.