Zurück zum Content

Flipper

Generell bin ich gegen Delphinarien. Speziell hier in Nürnberg wurde ja zum bereits bestehenden Delphinarium noch die Lagune genbaut. Ein großer Aussenbereich für Delphin und Seelöwen. Das ganze ist sehr schön anzusehen, keine Frage. Dafür ist der Eintrittspreis aber auf 13,- EUR geklettert. Elefanten und Nilpferde gibt es nicht mehr. Eine echt traurige Entwicklung, schließlich gehören der Nürnberger Tiergarten und Elefanten für mich einfach untrennbar zusammen. Meinem Sohn keine Elefanten zeigen zu können ist für mich immer wieder sehr schmerzhaft.

Das Freigehege war sicher nicht das größte und schönste, aber im Vergleich zum Lebensraum der Delphine doch schon fast ausreichend groß. Die Rechnung ist aber vermutlich einfach: Delphinarium bringt mehr Kohle.

Bleibt also der Besuch des Leipziger Zoos zum Elefanten besichtigen.

Die Delphine waren am Unterwasserfenster aber trotzdem sehr schön anzusehen:

Untitled

Untitled