Zurück zum Content

Vorher

Irgendwie komisch. So rein mechanisch gesehen besteht eigentlich fast kein Unterschied darin einen Koffer aus dem Keller zu holen oder einen Koffer wieder in den Keller zu stellen.

Emotional ist das schon wieder ganz anders. Liegt bei dem Koffer aus dem Keller holen doch eher ein erstes leichtes Hochgefühl in der Lust, so fühlt sich das wieder in den Keller stellen ganz anders an. Wie es sich anfühlt werde ich aber erst in knapp 2 Wochen berichten.

Noch bin ich in leicht steigender positiver Urlaubserregung 😉

Vorbereitungen

5s Kommentare

  1. Cooler Koffer! 😉

  2. Crosa Crosa

    Danke. Der ist superleicht, trotzdem stabil und hat, das war mir das wichtigste: 4 Rollen. Der Junior ist auch schon darauf „gefahren“ 😉

  3. Mein alter Koffer hat nur 2 Rollen, beide rollen nicht mehr :mrgreen:

    Da hat der Junior bestimmt mordsmäßig Spaß gehabt 😀

  4. Guck mal im großen Fluß nach „Hauptstadtkoffer“. Waren relativ günstig. Spaß ? Ja, wir haben die ganze Warteschlange unterhalten ^^

  5. […] Puh, es kommt mir vor als wäre es gestern erst gewesen als ich über das Koffer hochholen geschrieben hatte. […]

Die Kommentarfunktion steht nicht zur Verfügung.