Zum Inhalt springen

Alles neu…

Macht der Mail, sagt der Volksmund. Bei uns war es aber eher der späte Dezember. Doch zuerst wünsche ich natürlich allen Lesern eine gesundes neues, tolles Jahr 2015.

Eine der ersten Erkenntnisse in diesem Jahr ? Wer bei Freunden feiert muss hinterher nicht aufräumen ^^
Die zweite Erkenntnis ? Der Junior ist ein Nachtmensch. Wir dachten eigentlich wir könnten ihn Sylvester gegen 21.00 Uhr ablegen. Nix wars. Bis 2 Uhr war er wach !

Sogar die Knallerei hat er zumindest teilweise mit Begeisterung wahrgenommen.

Silvester

Es war eine wirklich schöne Silvester-Feier. Klassisch mit Fondue. Der kleine Mann war bei 3 Kindern bestens unterhalten. Auch wenn alle 3 etwas älter sind. Einen kleinen Unfall hätte es fast gegeben. Die erste Rakete in der Sektflasche flog planmässig in den Himmel. Bei der zweiten ist die Sektflasche leider umgefallen, die Rakete 90° Grad an uns vorbei, durch eine Hecke dann auf die Strasse zwischen geparkte Autos und wieder zurück in die Hecke um dort zu detonierten. Puh, das war etwas mehr Aufregung als gewünscht ^^.

Kurz nach 2 sind wir dann nach Hause gefahren. Little Crosa wollte partout nicht schlafen. Natürlich hat es keine 5 Sekunden gedauert als er in seinem Autositz festgeschnallt wurde und die Augenlieder senkten sich.

Anders als erwartet war er heute aber wirklich gut drauf. Eine zusätzliche Schlafphase reicht hoffentlich zum Schlaf nachholen.

Aber jetzt zurück zur Überschrift. Der späte Dezember brachte hier in der Casa Crosa eine neue Couch und neue Essstühle. Passend dazu gab es dann Bedarf eines neues Couchtisches. Schon fast im Vorbei gehen fanden wir dann im Möbelhaus kurz vor Jahresende noch einen passenden Hochflorteppich.

Das Wohnzimmer macht sich langsam 🙂

DSC_6903

So, jetzt noch ein wenig zurücklehnen und den letzte Stunde des ersten Tages im neuen Jahr geniessen….

– Werbung –

4 Kommentare

  1. Ich wünsche dir und deiner Familie auch ein spannendes und schönes 2015 🙂
    Silvester haben wir diesmal auch auswärts gefeiert. War ganz toll, nur zog dann so viel Nebel auf, dass wir vom Feuerwerk fast gar nichts sehen konnten.
    Wohnzimmer ist ganz nach meinem Geschmack. Und die Lampe im Hintergrund … die Schirme sind zwar nicht zu sehen, aber ich hatte vermutlich genau so eine (bis der Sockel sich aus unerfindlichen Gründen in Einzelteile auflöste).

  2. Crosa Crosa

    Danke. Ja, der Sockel musste vor kurzem nach gezogen werden. Ich hatte ja erst ein komplett Edelstahlmodell. Das hat aber bisschen den Geist aufgegeben. Jetzt taugt mir die Variante mit dem Holzeinsatz sehr gut, passt einfach gut zum Rest.

    Das Sofa ist genial, der L-Stück ist Kuschelgeeignet, man passt schön der Länge nach zu zweit hin.

    Ja, bei uns gab es auch jede Menge Nebel und wir haben so gut wie nichts gesehen.

  3. Nun, bei mir war der Sockel unter der Abdeckung aus „Beton“??? Und das Zeug ist nach einigen Jahren zerbröckelt, wodurch die ganze Lampe instabil wurde. Die Lampenschirme habe ich aber noch … falls ihr mal Ersatz braucht 😉

  4. Danke für das Angebot, aber ich glaube wenn es soweit ist hat sie ihre Dienste getan und etwas neues kommt ins Haus 🙂

Kommentare sind geschlossen.