ZurĂĽck zum Content

Digital

Nachdem inzwischen jedes Gerät welches meinen Fernseher mit Unterhaltung versorgt HDMI hat war es langsam an der Zeit meinen alten Receiver zu ersetzen. Ein wirklich treues und gutes Gerät, absolut nicht kaputt zu bekommen. Aber leider komplett Analog.

Da ja Sky-Receiver, X-Box 360, Amazon Fire-Box und Bluerayplayer genialen Digitalsound bieten hatte ich ein Upgrade schon länger auf dem Radar.

Durch einen glücklichen Zufall konnte ich jetzt einen gebrauchten fast neuen komplett digitalen Ersatz für wirklich wenig Geld von einem Arbeitskollegen erstehen:

Pioneer VSX-520 von Amazon

Das Ding sieht verdammt schick aus. Allerdings hatte ich ganz schön viel zu tun gestern Abend. Ich hatte bislang nur die Front und Centerspeaker am alten Receiver angeschlossen. Als erste durfte ich daher Kabel vom Receiver zu den Rear-Speakern legen.

Anschließend alle alten Geräte entfernen (Die waren noch mit Cinch-Kabeln angebunden) und Firebox, Xbox, Blueray und Skyreceiver per HDMI am neuen Receiver anstecken. Jetzt noch Front und Centerspeaker anklemmen und den TV mit dem Receiver verbinden.

Das erste Klangerlebnis war schon mal vielsprechend. Doch so richtig gerockt hast das Ding erst nach dem „einmessen“. Das war einfacher als es klingt. Ein Mikrofon mit extralangem Kabel wurde mitgeliefert. Das Ding dann auf ein Stativ geschraubt und in etwas auf die Position meines Kopfes am Sofa ausgerichtet. Dann die Automatik gestartet und gewartet. FERTIG 🙂

Gestern gab es dann Walking Dead mit Kinosound. Einfach herrlich. Ich bin schon gespannt auf die ganzen Feineinstellungen die es erst noch zu entdecken gibt.

Der Bums ist auch ohne separaten Woofer gewaltig. Die Quadral Standboxen können endlich mal zeigen was sie so drauf haben 🙂

– Werbung –

4 Comments

  1. Malte Malte

    Habe mir gerade vor ein paar Wochen (Ende August) einen neuen Receiver geholt. Diesen Denon.

    Bin bis auf Kleinigkeiten auch hochzufrieden. Und obwohl ich ja vorher schon einen (HDMI-freien) 5.1-Receiver hatte, ist das tatsächlich noch einmal eine auditive Offenbarung nach der Einmessung gewesen.

    Übrigens habe ich den im Saturn gekauft. Damals gab es den nirgendwo günstiger als 649€. Saturn hatte den für 599€ gelistet und(!) mir 10% gewährt, weil sie nur noch einen im Lager stehen hatten, der schon mal aus der Verpackung raus war (die Folie war noch nicht mal geöffnet!). Für 540€ musste ich den gleich unter den Arm klemmen…

  2. Meinen größten Respekt, dass in Deinem Alter der Bums auch ohne Woofer noch gewaltig ist… :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

  3. Crosa Crosa

    @Malte
    Hui, das ist allerdings 5x so viel wie ich ausgegeben habe. Aber nette Features.

    @herr axel
    bei dem Volumen, hör mal… ^^

Die Kommentarfunktion steht nicht zur VerfĂĽgung.