Gaumenschmaus

Getreu dem Motto sich ab und an auch mal was gönnen war ich gestern mit dem Hr. Junior beim Einkaufen. An der Fleischtheke haben wir dann zugeschlagen. Lecker Fleisch für 11,- EUR.

Das ganze wurde dann auch in einem würdevollen Rahmen aus selbstgemachten Bratkartoffel und Bohnengemüse mit Speck und Karotten angerichtet.

Der kleine Herr Crosa war so nett sich in der Küche selbst zu beschäftigen. Somit konnte ich problemlos vor mich hin werkeln. Junior wurde mit Gelbwurst, Butterbrot und Gurke (oder wie er selbst gern sagt: „Göörgeee“) abgespeist und bekam von dem Festmal nichts mehr mit.

Offenbar hat er mir das übel genommen, denn lange hat er nicht geschlafen. Meine Augenringe sind Zeuge einer sehr unruhigen Nacht.

Doch jetzt wieder zurück zum Positiven:

Lecker kochen

4 Gedanken zu „Gaumenschmaus

Kommentare sind geschlossen.