Zurück zum Content

Erfahrungen mit 1 und 1 D-Netz ?

Nachdem ich meinen aktuellen Blau.de Vertrag zum 7.12.2014 gekündigt habe bin ich gerade auf der Suche nach einem neuen Provider. Es muss auf jeden Fall ein D-Netz-Anbieter sein. Mir ist der E-Netz Empfang innerhalb geschlossener Räume einfach zu schlecht.

Beim Vergleichen/Suchen/Stöbern bin ich über 1und1 gestolpert, einfach weil das Angebot verdammt günstig ist. Bislang war ich ja eher ein Freund von Verträgen direkt beim Provider.

Mich würde jetzt einfach interessieren ob Leser Erfahrungen mit 1und1 im D-Netz haben. Andere Meinungen zu Providern/ günstigen Angeboten intressiren mich natürlich auch.

Ob mit oder ohne Smartphone ? Eher mit. Allerdings definitiv kein iPhone 😉

– Werbung –

6 Comments

  1. Hubi Hubi

    Wer billich kauft, kauft zweimal! :mrgreen: Und was stimmt denn mitm iPhone nicht?
    1&1 funkt zwar im Telekomnetz, aber deutlich beschnitten. Irgendwo muss der Preis ja schließlich herkommen. Meine Mom is bei klarmobil. Auch billich, auch D1 und auch beschnitten. Aber die hat ja auch kein Smartphone. Muss am Ende jeder selber wissen, was er an Performance haben muss und was er dafür zahlen will.

  2. Thomas Thomas

    Schau mal auf preis24.de oder bei otelo ( Tochterfirma von Vodafone ) ich finde die haben gute Angebote. Ich suche derzeit auch 😉 Lg

  3. Crosa Crosa

    @Hubi
    Mich hat ja ein Praxistest interessiert. Also doch beschnitten. Ich dachte es mir ja schon. Dann wirds wohl doch T-Mobil. Da war ich ja lange und weiss genau was da geboten wird.

    Was am iPhone nicht stimmt. Zu teuer. Android sagt mir mehr zu als iOS. Ausserdem kein wechselbarer Accu, keine Erweiterbarkeit Speicher. Kein USB Anschluss. Keine Möglichkeit einen anderen Launcher zu aktivieren. Kein NFC. Bislang auch keine Widgets (Soll es unter 8.x geben, aber hab ich noch nicht gesehen. Immer alle installierten Apps auf den Desktops. Seit Jahren keine echten Inovationen mehr. Optisch sieht das neue iPhone auch nicht mehr besonders hochwertig aus. Wirkt wie ein beliebiges Tele. Der besondere Touch beim Design ist flöten.

    @Thomas
    Ok, guck ich mir mal an 😉

  4. Pepe Pepe

    Ich war ewigkeiten bei der Telekom und bin im Sommer zu klarmobile. Da gab es das gleiche Paket wie bei der Telekom für 15 Euro im Monat. Leider kein LTE aber 3G reicht mir völlig aus. Zuhause und auf Arbeit bin ich eh im W-LAN.
    Guck mal unter Crash-Tarife.de da gibt es immer wieder coole Angebote.

  5. Ich kenne einige, die mit congstar sehr zufrieden sind, kann aber derzeit selber noch nichts dazu sagen, denn der Vertrag für den Sohn wurde gestern erst abgeschlossen. Die Konditionen sind halt gut und es gefällt mir, dass bei Bedarf das Datenpaket jeden Monat gewechselt werden kann.
    Zum iPhone gebe ich dir vollkommen Recht. Ich war entsetzt, als ich vor ein paar Tagen das Testgerät ausgepackt hatte. Natürlich funktioniert es, aber es sieht einfach nur noch billig aus und liegt durch das dünne Gehäuse und das geringe Gewicht alles andere als gut in der Hand. Da stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis in keinster Weise.

  6. Crosa Crosa

    So, mein Favorit ist Congstar. Ohne subventioniertes Telefon. Vermutlich HTC One X verkaufen, bei Saturn S4 holen (hab da noch Gutschein …) Danke für die Inspirationen…. :mrgreen:

Die Kommentarfunktion steht nicht zur Verfügung.