Zurück zum Content

Serienperlen

Seit der kleine Herr Crosa auf diesem Planeten verweilt hat sich für mich vieles geändert. Eines davon ist meine Serien-Anguck-Gewohnheit. Früher musste ich alles sofort in dem Moment in dem es in USA ausgestrahlt wurde sehen.

Die Zeit habe ich heute gar nicht mehr. Für mich ist die sofortige Verfügbarkeit an genau dem Zeitpunkt an dem ich auch wirklich Zeit habe sehr wichtig geworden. Ob ich eine gute Serie dann vielleicht erst ein Jahr später sehe ist nicht wirklich wichtig.

Absolute Highlights wie The Walking Dead oder Game of Thrones bekomme ich über SKY Anytime dann doch recht zeitnah zur Verfügung gestellt.

Für ältere Sachen habe ich jetzt Amazon-Prime und Netflix. Letzteres begeistert mich immer mehr. Klar, das Angebot ist noch sehr begrenzt aber ich finde immer wieder etwas neues.

So wie gestern: Orphan Black

Ich möchte nicht all zu viel Spoilern und verweise lieber auf den deutschen Trailer:

Als der erste Teil vorbei war hätte ich längst ins Bett gemusst, doch wie es sich für eine fesselnde, gute Serie gehört musste sofort noch ein Teil angesehen werden 🙂

2s Kommentare

  1. Malte Malte

    Sky, AIV UND Netflix?!?

    Phew! Wenn ich nicht Bundesliga schauen würde, hätte ich Sky schon gekündigt, seit ich AIV nutze. Das würde mir alleine dicke reichen. Mit Breaking Bad werde ich wohl noch ein paar Wochen beschäftigt sein.

  2. @Malte
    Ja, und Sky OHNE Sport :mrgreen: primär wegen Atlantic HD. Aber du hast schon recht, jetzt mit AIV und Netflix brauch ich es nicht mehr unbedingt. Hab aber noch mal zu Altkonditionen verlängert, vor 3 Monaten.

Die Kommentarfunktion steht nicht zur Verfügung.