Zurück zum Content

Nürnberg

Ja, *seufz* alles hat mal ein Ende. Auch dieser Urlaub. Und so landeten wir dann heute Mittag mit dezenten 1,5 Stunden Verspätung am Nürnberger Flughafen. 1,5 Stunden Verspätung bei einem 2 Stunden Flug ist irgendwie belustigend.

Unterm Strich aber auch kein Beinbruch, schließlich kommt man ja erholt aus dem Urlaub. Die Fahrt zum Flughafen war allerdings etwas mulmig. Ein Kleinbus. Wir saßen in der letzten Reihe. Direkt hinter uns der Kofferraum mit Koffern bis zur Decke gestapelt, OHNE Gepäckraumabtrennung, Netz oder sonstigen Schutz.

Ein kleiner scharfer Bremser und wir hätten die Koffer von hinten auf den Kopf bekommen. Natürlich war der Fahrstil wie gewohnt „kernig“. Passiert ist aber nix.

Um den Kreis jetzt zu schließen quasi am aller letzten Tag ein Bild vom aller ersten Tag, direkt nach dem Check in im Hotel auf der Terrasse beim Mittagessen mit Blick Richtung Strand:

DSC_4110

So, und jetzt freu ich mich trotzdem auf mein deutsches, nicht ganz so hartes Bett 🙂

Gute Nacht.

– Werbung –