1.4

An meiner ersten 5D hatte ich ein 50mm mit Lichtstärke 1.4 und genau das habe ich sehr, sehr oft offen benutzt, einfach weil der Look am Vollformat sensationell ist. Nach meinem Ausflug zu Olympus und dem nur halb so großen Sensor hatte ich dann ja meine 2. 5D. Aus Kostengründen da aber nur ein 50er mit Lichtstärke 1.8

Jetzt bin ich ja seit etlichen Wochen im Nikonlager angekommen. Hier allerdings mit Cropsensor. (Eine neue Vollformatkamera kann ich mir nicht leisten ;)) Inzwischen habe ich Nikon und vor allem meine Nikon D5200 SLR-Digitalkamera
echt lieben gelernt. In meinem Setup ist auch wieder ein Nikon AF-S Nikkor 50mm 1:1,4G Objektiv
gelandet. Ich benutze es allerdings meist abgeblendet.

Vorgestern hatte ich allerdings eine Situation in der ich es mal ganz offen benutzt habe. Der kleine Herr Crosa krank im Elternbett. Der Rollo fast komplett geschlossen und damit echt heftige Lichtverhältnisse.

Autoiso steht bei mir bis 6400 und ich hatte mit Blende 1.4 gerade mal 1/40. Das ist mir am Crop einfach zu lange um es wirklich still zu halten. Also Modus M und Blende 1.4 bei 1/80:

DSC_1462

Und da wusste ich wieder, es war die richtige Entscheidung diese Kamera zu kaufen 🙂