Zurück zum Content

Nikon 18-105 VR

So, bis auf weiteres ist das Objektivsetup an der neuen Nikon erledigt. Das Kit 18-55 musste gehen. Zum Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)“ title=“bei Amazon kaufen“ target=“_blank“>35 1.8 und zum Nikon AF-S Nikkor 50mm 1:1,4G Objektiv (58mm Filtergewinde)“ title=“bei Amazon kaufen“ target=“_blank“>50 1.4 kommt jetzt das 18-105 VR. 16-85 wäre mir fast lieber gewesen, aber das kostet fast das doppelte.

105mm kommen mir ja auch entgegen:

DSC_0331

Das Bokeh ist nicht gerade schön, aber das war ja klar 🙂

DSC_0336

Offen bei 105mm:

DSC_0340

und offen bei 18mm:

DSC_0338

Ich bin schon gespant wie sich das Objektiv im Alltag so schlagen wird. Natürlich bin und bleibe ich Festbrennweitenliebhaber. Doch die 105mm erschienen mir einfach spannender als die 55 vom Kit. Und Scharf ist Nikon AF-S DX NIKKOR 18-105mm/3,5-5,6G ED VR Objektiv“ title=“bei Amazon kaufen“ target=“_blank“>das 18-105 auf jeden Fall….