Zurück zum Content

35er und so…

Ja, gestern ist es gekommen. Das vermeintliche zukünftige Immerdrauf für meine kleine Nikon. Ich muss sagen, auch hier hat Canon schon ein bisschen das Nachsehen.

Für unter 200,- EUR eine wirklich geniale Linse. Leiser Motor, tolle Haptik, Geli schon dabei. Lichtstärke 1.8. Bei Canon gibt es da nur das alte 35 2.0. Optisch ist das schon auch gut, voll Offenblendentauglich. Leider aber dieser schreckliche Kreischmotor. Geli ist da natürlich keine dabei. Alternativ dann das neue 35 2.0 IS. Aber da sind wir schon mal bei 500,- EUR.

Am DX für den schmaleren Gedlbeutel bei Nikon also deutlich besser aufgestellt:

Irgendwo habe ich schon öfter gelesen freistellen wäre am Crop erst ab 50mm möglich. Na ja, also für Blende 2.2 ist das mal ordentlich freigestellt 🙂

DSC_0009

Hier mal auf den Obi-Wan fokussiert:

DSC_0011

ISO 3200 sieht auch prima aus:

DSC_0005

Ja, ich bin sehr zufrieden mit der Linse. Gebraucht habe ich sie für 140,- EUR bekommen. Im großen Fluß aktuell für 179,99 EUR
.

2s Kommentare

  1. Hubi Hubi

    Jo, auch mein bevorzugter Flaschenboden. Kein Wunder, ist ja auch mein Einziges :mrgreen:

  2. Ist aber auch wirklich der Burner, in Sachen Preis/Leistung…

Die Kommentarfunktion steht nicht zur Verfügung.