• erlebtes,  Star Wars

    Troopern in Hermdorf

    Höchste Zeit hier die letzen Erlebnis zu verwursteln. Am 13.10 ging es auf große Tour in den wilden Osten, direkt am Hermsdorfer Kreuz einen Globus Markt bespassen.

    PA130914

    Ich muss gestehen, ich bin schon etwas neidisch auf das Warenangebot von Globus. Hier in Nürnberg gibt es ja leider keinen Markt in der Nähe. Nachdem wir den ganzen Tag dort gebucht waren hatte ich auch viel Zeit mir den Markt genauer anzusehen. (das sonst ausverkaufte YPS-Heft gab es dort auch noch in ausreichender Menge)

    Beim Troopern selbst sind dann noch das ein oder andere nicht unlustige Bild entstanden welches ich hier nicht vorenthalten möchte:

    PA130916

    PA130933

    PA130934

    PA130941

    PA130979

    PA130990

    PA131004

    PA131008

    Das TEAM vom Globusmarkt in Hermsdorf war einsame Spitze und der Laden selbst hat wirklich eine traumhafte Auswahl. Ich werde mir die Tage mal den mit nächstgelegenen Markt in Forchheim ansehen….

  • erlebtes

    Kernkraft und so…

    …puh, ich musste hier erstmal die Spinnweben entfernen. Ja, so ein Leben kann schon ganz schön zeit intensiv sein, da bleibt das ein oder andere auf der Strecke. Dabei hätte es durchaus einiges zu berichten gegeben, die letzten Wochen seit dem Urlaub.

    Getroopert wurde natürlich auch, aber dazu vielleicht an anderer Stelle und zu späterem Zeitpunkt mehr..

    Kernkraft. Mag ich nicht. Bin ich dagegen. Eigentlich schon fast immer. Ich war also auch nicht erstaunt als das in Japan passiert ist. Ich will mich da auch nicht weiter dazu aufregen. Auch das mit dem angeblich so sicheren Endlager war mir ja schon vorher klar ­čśë

    Warum ich das Thema jetzt überhaupt anschneide ? Ganz einfach, ich war in einem Atomkraftwerk. Nein, stimmt nicht. Ich war nur vor den Toren. Tatsächlich war ich im Infozentrum des Atomkraftwerkes. Interessant war es. Wie das so alles funktioniert. Und die Ausdrucksweisen bezüglich Endlager und so.

    Schwer beeindruckt haben mich die kleinen Filmchen bezüglich der Sicherheit der Castorbehälter. Besonders der komplette Personenzug der mit 160 km/h auf so ein Teil aufgefahren ist. Und nix kaputt. Also an dem Behälter ^^ Der Zug war schrott.

    Doch leider gilt das selbe ja nicht für das/die Endlager. Da gibt es nämlich immer noch kein geeignetes. Nicht schlecht, wenn ich überlege wie viele Kraftwerke es in Deutschland gibt. Sollen sich mal unsere Kinder Gedanken machen über unseren Atommüll ?

    Na ja, irgendwie war es dann doch seltsam spannend einem so gefährlichen Ort so Nahe zu sein. Ein paar Bilder habe ich natürlich auch gemacht. Aber nix besonderes…

    PA281331

    PA281334

    PA281344

    PA281332

    PA281340

    PA281339

    Und sonst ? Weniger Facebook und mehr bloggen, das hab ich mir vorgenommen. Mal sehen wie das klappt….

    Und geschneit hat es auch, noch, aber vermutlich bei euch ja genauso ­čśë

    PA281330

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen