5

Posted by Crosa on Juli 15, 2011
erlebtes

IMG_0831

So, nachdem leider alles einmal ein Ende hat, ist dieser Urlaub nun leider ebenfalls zu Ende. Ich frage mich gerade wo ist nur die Zeit hin ? Wenn ich allerdings so an mir herunter sehe, habe ich das Gefühl die wäre direkt in meinen Bauch gelaufen, der ist nämlich alles andere als schön.

Und wenn das Wort schön in diesem Zusammenhang Sinn ergibt, dann höchstens als “schön rund”. Bei einem 4,5 Sterne RIU Palace Hotel ist das allerdings auch kein Wunder. Um einen kleinen Eindruck zu vermitteln was ich meine hier mal meine ersten 4 Teller am ersten Abend:

IMG_0018

IMG_0019

IMG_0020

IMG_0022

Noch weitere Fragen ? Gut, ich habe versucht gegen zu steuern, vor dem Frühstück halbe Stunde schwimmen, vor dem Abendessen halbe Stunde schwimmen, und zumindest die Waage hat nicht mehr angezeigt.

Vielleicht ist mir meine Wanne auch nur bewusster geworden, bei all den Spiegeln im Hotelzimmer ^^

Jedenfalls kommt jetzt der Bezug zur Überschrift, die 5. Gestern Nachmittag gab es den Startschuss im Projekt Gegensteuern. Ich habe mir fest vorgenommen das mindestens wöchentlich zu wiederholen:

Natürlich ist die gelaufene Zeit für 5 km alles andere als herzeigbar, doch es ging vielmehr um das Ankommen. Nachdem ich glaube ich das letzte mal vor 2 Jahren überhaupt laufen war, fühlte ich mich schon stolz überhaupt angekommen zu sein. Zumal ich nicht tot in der Ecke lag sonder relativ relaxt verschwitzt unter der Dusche stand :)

Nächsten Donnerstag will ich das ganz wiederholen, bin mal gespannt wie es dann “läuft”

Tags: ,

5 Kommentare to 5

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>