Zum Inhalt springen

Indabahn (Teil 1)

Seit ich letztes Jahr meinen persönlichen Traum verwirklicht habe und mir einen Stormtrooper gegönnt habe gab es inzwischen schon ein paar Gelegenheit mit den Jungs das gute Teil auch spazieren zu führen. Eines der Highlights war aber sicher das Event im Nürnberger Hauptbahnhof, Indabahn.

Für eine Firmenveranstaltung hatte uns ein großer StarWars Fan gebucht:

IMG_6501

Primär Job war mehr oder weniger Fotomodell. Immer 2 Gäste links und rechts flankiert vor dem Vader für ein Foto:

IMG_6536

Den Rest des Abends galt es nur sich unter die Menge zu mischen:

IMG_6645

IMG_6834

IMG_6992

IMG_6691

– Werbung –

6 Kommentare

  1. Boah übel, jetzt geht mir seit erscheinen dieses Posts der Name „Indabahn“ nicht mehr aus dem Kopf. Mach das das aufhört! 🙂
    Ist der Helm übrigens aktiv gekühlt? Könnte ja sonst recht warm werden darunter, oder?

  2. Hey, dann habe ich dich diese Woche gesehen. Ich bin nämlich am Bahnhof vorbeigefahren und habe euch davor stehen sehen. 🙂

  3. Tim Tim

    😛 Das mit dem gekühlten Helm habe ich ich auch gerade gefragt – ohne Kühlung kann man doch nicht den ganzen Abend bedienen..

  4. Crosa Crosa

    @AndiBerlin
    Nein, ist noch kein Kühler drin. Aktuell gehts auch noch ganz gut. Im Sommer wirds sicher heftig. Werd mir wohl 2 PC Lüfter reinmahen…

    @carsten
    Das ja lustig, ja das Leben besteht aus Zufällen 😉

    @Tim
    Du machst ja auch ein paar Pausen, in denen du den Helm abnimmst. Ist aber weniger warm als man denkt 😉

  5. Das letzte Bild, ich finde das irgendwie… sexy! 😎

Kommentare sind geschlossen.

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen