Zurück zum Content

Monat: April 2007

Blowball

Blaseball ? Sexspielzeug ? Nein, weit gefehlt. Die Übersetzung von Pusteblume laut leo.org. Nur noch ein paar Tage, dann ist sie verschwunden, die wundervolle Pracht vor dem Haus:

Blowball

Blowball

Blowball

Blowball

Blowball

Kommentare geschlossen

Bilderjubiläum

Mir ist gerade aufgefallen dass ich gestern mein 1000. Bild bei Flickr hochgeladen habe. Das Upgrade auf den PRO-account hat sich auf jeden Fall bezahlt gemacht. Und ich bereuhe die 20 EUR pro Jahr überhaupt nicht. Hätte ich all die Fotos in dieser Qualität bei meinem Provider hochgeladen, hätte ich meinen Webspache schon deutlich überfordert und hätte ordentlich upgraden müssen.

1000x flickr

6 Comments

Firmwarenervenkitzel

Ich gehöre ja nicht unbedingt zu der Sorte Menschen die ständig die aktuellste Firmware auf ihren Geräten flashen. In meinem Lieblingsforum bin ich dann allerdings auf einen interessanten Link zur neuen Firmware für die Canon EOS 400D gestossen.

Neben den offizellen Firmware specification changesdie ja eher nicht so der Bringer sind, soll sich angeblich der Autofokus verbessern. Hm. Das klang dann doch interessant. Ich hab mir dann das Testvideo angesehen und hab das gleich mal gemacht.

Und da war dann wieder dieser Moment. Was eigentlich wenn dieser one in a million – Fall passiert und nach dem flashen alles schwarz bleibt ? Du dein geliebtes Baby zu Canon schicken musst ? Boah, ich würde sterben.

Da war er dann dieser Moment, wenn du der Zahl vor dem Prozentzeichen zusiehst, 3x vorher überprüft hast ob der Accu wirklich voll geladen war, die Cam beim flashen nicht mehr berührst und innerlich irgendwie angespannt bist….

Natürlich ist alles glatt gegangen und ich bin mal gespannt ob ich irgendeine Verbesserung am Autofokuss feststellen werde. Im Vergleich zur 350D wurde der bei der 400D ja schon ab Werk gewaltig verbessert (der Selbe wie die 30D). Ich bin also mal gespannt….

Kommentare geschlossen

Tiefenschärfe

Natürlich musste ich noch etwas mit dem neuen Objektiv rumspielen. Einfach mal auf das Stativ geschraubt und mit verschiedenen Blenden bei ISO 100 draufgehalten ( F1.4, F1.8, F2.8, F5.0, F8.0):

Tiefenschaerfe

Auch mit Offenblende ist das Objektiv durchaus „scharf“. Ohne Stativ ist es allerdings schwer den geringen Schärfepunkt nicht zu verwackeln:

Kunstblummen bei Offenblende F 1.4

8 Comments