Zurück zum Content

Nature meets Technik

Seit 1989 begleitet mich der Nürnberger Fernmeldeturm. Jeden Morgen und jeden Nachmittag fahre ich daran vorbei. Ich kann ihn auch von zuhause sehen. Fotografiert hab ich ihn glaube ich noch nie. Leider ist er inzwischen für Publikumsverkehr geschlossen. Ich erinnere mich aber noch sehr gut an den traumhaften Ausblick weit übers Frankenland hinaus.

Trotzdem hat gerade der umgekehrt Blick, also von unten noch oben auch seinen Reiz:

Fernmeldeturm Nürnberg

Fernmeldeturm Nürnberg

– Werbung –

2 Comments

  1. hast du dir da zum fotografieren ein loch gebuddelt? 😉

  2. Crosa Crosa

    *lach* eine Schaufel fehlt mir noch im Fotorucksack. So weit würd ich dann doch nicht gehen. Ich glaube die Telekom hätte dann auch sofort die Jungs mit den blauen Beulen auf dem Dach geholt, hätte ich da zu graben begonnen. Nein, ich bin nur ein Stück in die Knie gegangen, dank 17mm Weitwinkel hab ich noch den ganzen Trum draufbekommen. Ich stand allerdings nur 10-15 meter weg, driekt am Zaun.

Die Kommentarfunktion steht nicht zur Verfügung.