Zum Inhalt springen

Bloggertreffen, letzter Tag

Am gestrigen Tag waren der herr Axel und ich ganz schön gefordert, es galt dem köllschen Mädel Nürnberg zu zeigen. Ganz so einfach wie wir dachten wurde uns das nicht gemacht. Die Dame möchte es dann bitte schön schon ganz genau wissen. Unterm Strich haben wir uns aber ganz wacker geschlagen. Das Nürnberger Wette hingegen war eine echte Frechheit, ich hoffe die Besucherin möge uns das verzeihen, unsere Gebete wurden offenbar nicht erhöht. Genug getextet, erstmal Foto her:

nachbarland meets knutschblog

Nach dem Burg – Innenstadt Programm ging es dann weiter Richtung Aufmarschgelände und Kongresshalle. Ein dunkles Stück Nürnberg das wenig von seiner Faszination und zugleich auch dem Schrecken der Geschichte ein gebüst hat. Bilder der Zeppelintribüne erspare ich an dieser Stelle und verweise auf diesen älteren Beitrag

Die Kongresshalle stand als nächstes auf dem Besuchsplan. Auf keinen Fall weniger beeindruckend. Dank des inzwischen doch ziemlich stark einsetzenden Regens gibt e jetzt und hier aber kein Bild des ganzen Gebäudes:

Geschichte

An diesem geschichtsträchtigem Ort genügt es kurz die Augen zu schließen und unbewusst durch die Vergangenheit zu reisen. Zumindest in meiner fiktiven Erinnerung sehe ich jedoch niemals Kampfhandlungen, eher die üblichen Paraden und Massenaufläufe. Als wir nach einem ganzen Stück des Weges allerdings eine bewusst nicht komplett restaurierte Stelle des Gebäudes sahen, änderte sich das jedoch ziemlich schlagartig:

Geschichte

Anhand der massiven Einschußlöcher lies sich die Situation vor dem geistigen Auge recht aussagekräftig darstellen. Diese düsteren Gedanken müssen natürlich mit einem positiven Gedanken beendet werden:

Nachbarland meets Knutschblog

Geschichte macht hungrig, die 2 Könige enterten im Anschluß das neue BK um die Ecke:

2 Kings

2 Könige ? Nein, stimmt gar nicht, es waren tatsächlich 3:

3 Kings

Ein wunderschönes Bloggertreffen Wochenende ist nun leider vorbei und ich bereuhe es fast kein Diktiergerät dabei gehabt zu haben, so viele bloggenswerte und lustige Dinge wurden ausgetauscht und erzählt. Auf keinen Fall hab ich jedoch die Erzählungen über blaue Fussel in bestimmten Körperregionen und die geankerten „Höhepunkte“ vergessen. Somit endet Bloggertreffen in Nürnberg hier mit ganz lieben Grüßen Richtung Nachbarland, Knutschblog, Wortwahl und der Vorfreude auf ein Bloggertreffen reloaded.

(*Daumendrück* für die Tigers ;))

– Werbung –

23 Kommentare

  1. ha! ich sehe es ganz deutlich: auf dem letzten bild hat der herr axel sich fies bekleckert. so kenne ich ihn, den alten saubären. : )
    *winkt und grüßt

  2. oh nein, frau wahl hat es natürlich wieder genu richtig entdeckt. der selbstauslöser hat genau in dem moment „zack“ gemacht, als das essen aufs t-shirt statt in den mund tropfte. mist! vielen dank für das daumen drücken für die tigers, crosa, es hat genützt! ich mchte mich an dieser stelle auch ganz ganz herzlich bei unserm kölner besuch und natürlich bei dir crosa für 2 wirklich wunderschöne tage bedanken. so viel gelacht und unsinn geredet habe ich schon lange nicht mehr. es hat riesig spass gemacht und ich bin beim nächsten treffen reloaded ganz ganz sicher mit am stert. toll war’s!

  3. schöne Fotos, die mir zeigen, dass ihr echt Spass hattet!!! Würde mich mal über ein Bloggertreffen freuen, wo wir Nordlichter auch kommen können… 😉

  4. hihi, frau wahl hats gleich gemerkt 😉 *winkt zurück* tigers gewonnen ? sehr gut. muss dann aufpassen das ich bei den nächsten spielen wieder drück. mein dank geht zurück an den tollen „führer“ durch den abend, und natürlich auch nach köln, sind ja auch ein paar kilometer. das nächste treffen kommt bestimmt 🙂

  5. hömma, die heilgen drei könige hatten ne frau dabei?? ich bin völlg durcheinander! freut mich, daß ihr auch ne gute zeit hattet!!!!

  6. Crosa Crosa

    na ja, ist ja viele hundert jahre her, bis die geschichte zu papier gebracht wurde, da wird schon mal so ein detail verdreht/vergessen *lach*

  7. Man sollte es nicht so genau mit der Geschichte nehmen. Wer weiß, ob sich da schon damals nicht eine recht maskuline Frau unter die 3 Könige geschlichen hatte. Auf jeden Fall freut es mich, dass ihr Euren Spaß hattet. Und ich bin mir sicher, dass wir uns eines Tages auch mal über den Weg laufen 🙂 .

  8. ich wollt auch grad sagen, 2 könige und eine königin bitte… ist doch eindeutig zu erkennen! also ich muss echt sagen, dass es auch bei euch nach gut viel spaß aussieht! das freut mich total… schade, dass morgen schon wieder montag ist, so richtig erholen konntet ihr euch ja alle nicht, ne? aber das war den spaß wert… wie schön!!!

  9. … und endlich mal ein foto auf dem der liebe onkel crosa auch zu sehen ist *freu*

  10. klappt mein gravatar hier nicht?? *schnuuuuuuf*

  11. sach ma, crosa, ein fürchterlicheres bild von mir hast du nicht gefunden, oder?? 😉

    lustig war es auf jeden fall! 😀 bericht folgt…. (ich hab allerdings nicht ganz sooooo viele bilder gemacht, ist mir aufgefallen…)

    @nadine: beim nächsten mal machen wir mal irgendwas „größeres…“, versprochen!

  12. @ronnie
    ganz bestimmt, ingolstadt ist ja fest versprochen

    @hilli
    wart mal auf die fotos von der christina, falls das dein monitor überhaupt aushält *lach*. das mit deim gravatar guck ich mir heut abend mal an

    @christina
    der herr axel ist schuld. der lacher auf bild 1, ein traum und das eiskleckern auf bild 2 unbezahlbar. aber du hast ja bestimmt auch ein paar auf deiner cam 😉

  13. ja, und ich werde sie benutzen!!! ohne rücksicht auf verluste!! *droh* 😉

  14. ja ja, jetzt bin ich wieder schuld. kommt ihr mir mal nach hause…

  15. Crosa Crosa

    stimmt, der herr axel ist schuld. schuld an 2 traumhaften tagen. und schuld das ich mich jedesmal wegwerf wenn ich bild 1 anguck. ^^

  16. @herr axel: jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!! du bist schuld!!! *püh* ich werde die fiesesten bilder rauskramen…. rache ist schließlich blutwurst. und wenn ich das getan habe, werde ich das versprochene bilderrätsel onoine stellen… *doppelpüh*

    @crosa: der herr axel was auch DAS schuld??? gut… moment…

    @herr axel: siehste! der onkel crose sagt, du bist das schuld 😉

    ich habe übrigens jetzt das erste mal den ersten absatz genau gelesen… ich möchte das mit der historischen stadtführung heute abend mal genauer erläutern… *pffffffffft* wie gut, dass es in nürnberg infotafeln gibt 😉

  17. har har, x-tinchen nennt uns infotafeln, ist das nicht klasse, crosa? dann haben wir unseren job wohl doch perfekt erledigt 😉

    na gut, ich nehme die ganze schuld auf mich, habe ja ein breites kreuz. nur für den fischmäc nachts um vier kann ich ja nun wirklich nichts, nö?^^

  18. @x-tina
    oh, oh, *angst vor den bildern hab* (dass…hm. ja, peinlich)

    @herr axel
    so eine positive schuld macht sich gut auf der schulter 🙂 der fischmäc *gröhl* hatte aber auch einen vorteil, ich konnte mir die freakshow im mc geben. einer verstrahlter wie der andere.

    bin ich halt ne infotafel, da kann ich mit leben. um zwei so liebevolle guides zu finden, muss die dame schon ganz schön lange suchen 😉 *klopft herrn axel und sich selber auf die schulter*

  19. @herr axel: da hast du etwas grundlegend falsch verstanden…. 😀

    die fishmac nummer war ganz geil! ich habe wirklich noch nie jemanden gesehen, der ne halbe stunde für fünf fritten und nen blöden fischigen burger braucht! noch nie ^^

    @crosa: das bild auf dem thron kommt als alleralleraller erstes!! versprochen!!!!

  20. auweia, das vermittelt wieder nen ganz falschen eindruck, ich bin doch eher bescheiden…

  21. aaaaaaaaaaach quatsch! atell dich mal nicht so an, crosa. da musst du dann durch! 😀

  22. Crosa Crosa

    du meinst ich soll den königs-blog ins leben rufen ?

  23. ja! das ist eine super idee!! wo soll ich unterschreiben???

Kommentare sind geschlossen.