Zurück zum Content

Mittagspausenabstecher

Als ich heute Mittag mit meinem Kudentermin fertig war und genau so wieder Richtung Nürnberg fahren wollte wie mich das Navi her gelotst hat, blieb mein Blick auf einem Ortsschild kleben: „Langlau“ 100.000 kleine Erinnerungsfetzen flackerten in meinem Hirn auf. Badehalbinsel Langlau am Brombachspeicher. Wie viele Jahre war es her, unser Paradies von damals. Keine Ahnung. Mit 14 ging es los, durchgehalten bis Mitte 20. Ein wundervoller Ort, zumindest damals.

Wie viele Feste wurden dort gefeiert, wie viele Lagerfeuer abgebrannt, wie viele Frauen geküsst, wie viele Lieder gegröhlt gesungen. So viele glückliche Wochenenden (zumindest erinnert man sich nur an die guten Seiten) Ich will jetzt aber nicht mit irgendwelchen alten aufgewärmten Geschichten nerven sondern lieber ein paar der Photos zeigen. Die ersten beiden sind noch von heute Morgen:

Richtung Gunzenhausen

Richtung Gunzenhausen

Brombachspeicher

Brombachspeicher

Brombachspeicher, Bootssteg

Brombachspeicher

Brombachspeicher, Blick auf Bootssteg

– Werbung –

21 Comments

  1. *Träum* Holzdielenbild im Schlafzimmer hängen haben will 🙂

  2. Crosa Crosa

    Holzdielenbild kommt definitiv in mein Wohnzimmer 🙂 Wenn du haben willst, ich geb dir gerne die 10 MP – Datei 🙂

  3. hach, schöhöhöööööön! hier gucken ist immer fas wie urlaub! 🙂

  4. immer wieder traumhaft deine fotos, wirklich herrlich! oh ja, an diese heftigen nächte am brombachsee kann ich mich auch noch bestens erinnern… junge junge, war das klasse!

  5. Dee Dee

    Ja wieviel Frauen wurden denn nun geküsst??!
    Spaß beiseite: Ich mag die letzten 3 Fotos.

  6. Crosa Crosa

    Danke 🙂 Wobei die allerersten Wochenenden mit die schönsten waren. Später gab es ja irgendwann Zäune und Wachpersonal. Wobei, das war wirklich schon zum Schluß.

  7. Crosa Crosa

    @dee
    Generell sehr, sehr viele. Von mir nicht so viele verschiedene. Eine aber sehr oft, und einige Jahre 😉
    Sehr interessant wäre allerdings die Menge *biep*, *biep* und *biep* die im Laufe der Jahre dort verbraucht wurden 🙂

  8. und schon wieder ein fast versauter blog 🙂

  9. Dee Dee

    @Christina: Um dies zu bestätigen, müsste ich wissen, wofür die 3 „biep“ stehen…

  10. Crosa Crosa

    löööl. was ihr immer denkt. keine gummis. genussmittel 😉

  11. von mir ungefähr 30. und maximal ein gummi *rotwird*

  12. Dee Dee

    Der Jay sagt Tüten: Lümmeltüten, Grastüten, Kotztüten. Aber das will ich nicht glauben!

  13. ich widerspreche jay hier mal nicht *schonwiederrotwird*

  14. also, herr göttergatte, jetzt mal tacheles…. ich höre 😉

  15. um’s so richtig auf die spitze zu treiben, fehl meine fast-nachbarin 🙂

  16. Vor meinem geistigen Auge sehe ich einen stahlblauen BMW 316 mit 2 versoffenen Typen drin und viel Rockmusik auf der Heimfahrt an einem dieser „Tage danach“ irgendwo auf der B2 Richtung Nürnberg und der Dialog goes about something like this: „Alter, was isn mit der Karre heut´ los?“ „Irgendwie zieht der nich richtig und is auch voll laud“ „..und fährt auch nur noch 110 und röhrt dafür wie ein Rennwagen“ ….irgendwann nach 10 min fällt der Blick auf die Schaltkulisse und dann die Schlussfolgerung: “ Ja komisch gell? Wir fahren ja auch die ganze Zeit im dritten Gang. Lass ma hochschalten, dann wirds gleich ruhiger!“
    War die unerträgliche Leichtigkeit des Seins damals, Bro

  17. Yes, Baby, the good old times. Wo ist sie nur hin, die Leichtigkeit…..

  18. GÖTTLICH…. GÖTTLICH… crosa, you are the best and f*** the rest!!! kannste nicht mal nen eigenen kalender entwerfen? mit z.b. solchen fotos oben (1. und 2. bild find ich besonders klasse)

  19. Crosa Crosa

    danke, ja, nen kalender werd ich sicher zum jahresende mal machen, evtl. gibts dann, soweit tatsächlich bedarf besteht, ne möglichkeit der sammelbestellung.

  20. coole sache, da freu ich mich dann schon jetzt mal drauf!! onkel crosa’s werke, bilder, wie ihr sie mit eigenen augen noch nicht gesehen habt… *esufz* hach ja, wie schön!!

  21. Crosa Crosa

    jetzt machst wieder ganz verlegen. bin doch nur ein ganz kleiner freizeitknipser 😉

Die Kommentarfunktion steht nicht zur Verfügung.