Zum Inhalt springen

Paint.NET 3.0

Das wie ich finde beste Freeware Bildbearbeitungsprogramm ist in Version 3 erschienen, das ist mir eine Meldung wert. Natürlich kann Paint.Net nicht gegen Photoshop anstinken, wer aber ein kostenloses, schlankes Bildbearbeitungsprogramm sucht das mit Ebenen umgehen kann ist hier sehr gut aufgehoben. Zwingend benötigt wird hierzu .NET Framework 2.0

paintdotnet3

– Werbung –

3 Kommentare

  1. Ich fand Gimp bisher als kostenloses Bildbearbeitungsprogramm spitze.

  2. Crosa Crosa

    Der Funktionsumfang ist ungeschlagen, die Bedienerfreundlichkeit unter aller Sau, meien Meinung. Ich mag deshalb Gimp nicht. Hab aber heute von Gimpshop gelesen, guck mir das heute Abend mal an.

  3. Ja, die Bedienung für GIMP ist sehr gewöhnungsbeürftig, ich mag aber schon Photoshop dann passt das soweit.

    Gimpshop klingt auch interessant, das schaue ich mir die Tage mal an, danke.

Kommentare sind geschlossen.