Zurück zum Content

Lieblingsnudeln und Objektivunterschiede

Eigentlich wollte ich nur meine neuen Lieblingsnudeln vorstellen. Ich hatte gerade mein Sigma 55-200 Billigzoom (99,-)auf der EOS. Das Ergebnis hat mich dann so gar nicht überzeugt. Das selbe Foto nochmal mit dem Tamron 17-50 (379,-). Ein Unterschied wie Tag und Nacht, vor allem beim 100% Ansicht der Bilder (Unbedingt auf all sizes und dann Original Size) Beide Bilder sind 100% Größe und nicht bearbeitet.

Sigma 55-200 F4-5.6:
Lieblingsnudel mit Sigma

Tamron 17-50 F/2.8 XR LD:
Lieblingsnudel mit Tamron

Was ich aber eigentlich sagen wollte, die abgebildeten Nudeln schmecken unglaublich gut. 🙂

– Werbung –

11 Comments

  1. mist, ich hab hunger!!! das ist echt gemein. stell mir die nudeln gerade mit lecker sößchen vor. vor allem, weil diese art von pasta sooo viel lecker sößchen in den mund befördern kann! *frustschieb*

  2. Ja, das ist das tolle an den Nudeln 🙂 Die nehmen so ganz toll viel Sauce auf und schmecken so herrlich nudelig 🙂

  3. iss gut jetzt crosa, wir könnten beide bissi halblang machen, was futtern angeht!!! *nochmehrfrustschieb*

  4. Ja, du hast ja sowas von recht. Ich war heute wieder mal beruflich in Hermsdorf. Auf dem hinweg schnell bei Lidl gehalten und eine Tafel Milka gekauft. Um 15.00 war die komplett weg. Und das war nicht das einzigste was es gab. Meine Diätpläne 2007 waren sehr theoretisch bisher. ^^

  5. pfff, das ist ja garnichts. td und ich fahren alle zwei tage zu burgerking und ziehen uns den aktuellen hot chilliy whopper rein.. und dann abends noch bierchen, weinchen etc… mann, mann, da hat sich der herrgott echt was tolles einfallen lassen… von wegen kalorien usw…

  6. Na ja, ich hatte heute morgen 2 Wurstbrote, Mittag Pizza, Tafel Milka, nochmal 3 doppelte Wurstbrote, und heute Abend die Nudeln (denk mal so 300gr) mit Lecker Sauce und noch bisschen Schokolade und jetzt hab ich Hunger……… *Argh*

  7. *ohrenzuhalt* 😉 boah, du bist n tier!!!

  8. 103 Kg Maschine braucht viel Energie *lach*

  9. So wirklich fair ist der Vergleich aber auch nicht.

    Das eine Foto bei ISO200 und das andere bei 400 gemacht, bei gleicher Blende halbiert sich die Belichtungszeit dabei, während du mit dem 55-200er einfach etwas verwackelt hast wurde ist das bei ISO400 nicht mehr der Fall da du nur noch halb solange belichtet hast.

    Bei 55mm Brennweite sollte man mindestens auf 1/55 sec. Belichtungszeit komen um aus der Hand nicht zu verwackeln 😉

  10. Crosa Crosa

    Ja, dass ich die ISO hoch hab, hab ich auch erst hinterher gemerkt, hatte dann auch keinen Nerv mehr nochmal die Objektive zu wechseln. Verwackelt ist aber nix, Kamera war auf Stativ mit Selbstauslöser. Belichtungszeit beim Tamron 1/2s, beim Sigma 2,5s Du hast ja generell recht, aber Verwackeln schließe ich zwecks Stativ aus. Kann die Fotos aber gerne beide mit ISO 400 machen… Das Ergebnis wird das gleiche sein, das Tamron ist einfack superklassescharf. 😉

  11. Na gut, ich glaube dir das auch so, mit Stativ dürfte das in der Tat auszuschliessen sein 🙂

Die Kommentarfunktion steht nicht zur Verfügung.