Zum Inhalt springen

Bremen, Vegesack

Hallo Bremen, da sind wir. Gut angekommen um 21.30 Uhr. Die Fahrt war ziemlich ereignislos, ein Stop bei Burger King für den kleinen Hunger zwischen druch. Das Atlantic Hotel Vegesack am oberen Zipfel von Bremen ist wirklich sehr schön, ich habe ein geräumiges 2 Bettzimmer alleine. Kabelfernsehen, W-Lan, Mini-Bar, alles vorhanden:

Link: sevenload.de

So richtig los ist hier in Vegesach allerdings nix. Zum Glück haben wir einen Griechen gefunden der noch offen hat. In dem sehr einladenden Schulschiff-Restaurant wurden leider um 22.00 Uhr die Schotten dich gemacht. Der Grieche stellte sich aber als gute Wahl heraus, das Essen war wirklich vorzüglich.

Morgen beginnt die Schulung um 10.00 Uhr und ist gerade mal 800 Meter vom Hotel entfernt, das kommt mir sehr entgegen. Gleich nach der Schulung werden wir uns in den Zug setzen und erstmal nach Downtown Bremen düsen, ich bin schon sehr gespannt. So, und jetzt als Betthupferl noch ein Bild vom „Hafen“, gleich neben unserem Hotel:

Bremen, Vegesack am Abend

– Werbung –

Ein Kommentar

  1. hach, wie romantisch… der hafen und die schiffe so schön beleuchtet…

Kommentare sind geschlossen.