Zurück zum Content

Restrisiko

So, heute war ich nochmals beim Doc wegen meiner Schilddrüse. Beim letzten Routinecheck hatte mein kalter Knoten wohl so ausgesehen als hätte er sich vergrößert. Heute dann die Gewissheit. Vor 3 Jahren 7mm, heute 12mm. Na ja, nicht unbedingt ein Grund zur Sorge, mein Doc meint, bösartige Knoten würden innerhalb von 100-300 Tagen ihr Volumen vergrößern. Ich hab jetzt einen Termin in 6 Monaten. Nachdem das blöde Ding aber zu wachsen scheint, gutartig oder nicht, wird es wohl irgendwann mal raus müssen. 3-5 Tage Krankenhaus, ein kleiner Schnitt. Ein blödes Gefühl bleibt aber irgendwie trotzdem…

– Werbung –

6 Comments

  1. Ihh, dass ist ja scheisse. ist es denn dann nicht besser, das ding gleich entfernen zu lassen, ehe es noch mehr wuchert? ich meine, was weg iss, iss weg! oder?

  2. Crosa Crosa

    Ja, je länger ich darüber nachdenke, desto mehr will ich das Ding weghaben. Ich denk mal 2007. Ich bin in 2 Wochen noch mal bei meinem Doc, da quatschen wir noch mal ausführlich darüber.

  3. ja, mach ma! denke, dann hast du auch innere ruhe!

  4. eve eve

    Muss mein „Schmetterlingorgan“ täglich mit L-Thyroxin füttern, dann hält es auch schön die Bälle flach, bis jetzt … 😉

  5. Ich habe Thyranojod 75, täglich seit 2003.

  6. Oh, so lange schon tägliche Medikation? Hm, dann sollteste wirklich nicht mehr lange warten Crosa… mach ma keinen Quatsch und lass dir das Ding rausschnippeln… wie little-wombat sagt: dann haste endlich deine innere ruhe, was das betrifft!

Die Kommentarfunktion steht nicht zur Verfügung.