Zurück zum Content

*prust*

„…emotional bewegende lang erwartete Debütsingle…“

…emotional bewegende…

*auf der Zunge zergehen lass* Da schalte ich einmal Free-TV ein und dann muss ich sowas hören. Es handelte sich übrigens um einen Werbespot für diese neue Retortengruppe aus dem Popstarszeugs. Na ja, offenbar gibt es da einen Markt für. Vielleicht bin ich einfach zu alt für den Mist.

– Werbung –

7 Comments

  1. Jay Jay

    Du bist nicht allein…

  2. Vielleicht? Aber vielleicht sind auch viele zu dumm und kaufen Retorten Scheiß, weil die Marketingbranche wieder alles getan hat? Naja, spätestens in 1 bis 2 Jahren kommt die neue Staffel, weil die dann wieder weg vom Fenster sind. Von der Musikindustrie ausgelutscht und abgemolken und dann muß was Neues her.

  3. POPSTAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARS!!!!!!!!!!!!!!1!!!!!!!!1111111einselfhundertelfundelfzig!!!1!!

    … oder so ähnlich…

  4. „emotional bewegend“ bedeutet für mich, das einem die Tränen ausbrechen bei einem Song, weil er einen so mitnimmt. Was mir bei einem Fall wirklich mal bei einem Song passiert ist.
    Bei so etwas, wofür hier geworben wird, bricht bei mir aber was anderes aus.

  5. Crosa Crosa

    Hm, vielleicht ist mit emotional bewegend auch der Gang zur Toilette gemeint, zwecks erhötem Brechreiz ?

  6. Einen „Markt“ würde ich das nicht nennen. Irgendwo stand mal, derweil würde der Verkauf von 500 Einheiten reichen, um damit in die Charts zu kommen. Früher war’s mal das zehnfache.

  7. Crosa Crosa

    Ich hab für mich das gesamte Thema Musikindustrie den Lokus runtergespühlt. Keinen Cent bekommen die Herren mehr. Internetradio und basta. Wenn ich überlege wieviel Geld ich denen für meine ca. 400 Cds in den Rachen geworfen habe.. Argh.

Die Kommentarfunktion steht nicht zur Verfügung.