Zurück zum Content

Assimilation ?

Als ich heute morgen beim Doc zur Routineuntersuchung zwecks meiner Schilddrüse war, hab ich gleich mal mein Herz checken lassen. In letzter Zeit gab es in meinem Umfeld einfach zu viele Herzinfarktfälle. Ist komisch, aber irgendwie wird man da ganz paranoid. Es gab also das ganz Programm. Becher pinkeln + Blutzapfen hatte ich ja für die Schilddrüse schon hinter mir. Die Ultraschalluntersuchung wurde also gleich aufs Herz ausgeweitet. Im Anschluß gab es dann noch ein Belastungs-EKG. Vor dem Radeln wurde erst mal der Blutdruck gemessen. 120/80 45 Puls. Hihi, mein Ruhepuls deckt sich sehr treffend mit meinen persönlichen Empfinden um diese Uhrzeit, einfach irgendwie noch nicht ausgeschlafen. Als ich dann so da liege und die EKG Schläuche an mir rumhängen sehe,
EKG
stell ich fest, ich sehe mir definitiv zu viele SF-Serien an. In meinen Gedanken höre ich schon „Resistance is futile, we are borg“ und stelle mich auf die Assimilierung ein. Zum Glück saß ich aber weiterhin beim Doc. Belastungs-EKG früh morgens auf nüchternen Magen ist auch irgendwie doof. Alles ist aber in Ordnung und mein Doc meinte: SIE brauchen sich wirklich keine Sorgen machen.

Das beruhigt.

10 Comments

  1. Jay Jay

    Ein Ruhepuls von 45? Das ist nicht entspannt, das ist quasi schon tot. 😉

  2. Der ist meist unter 60 bei mir. Gut, 45 war schon etwas extrem. Aber meine Maschine läuft nicht richtig ohne Nahrung ^^

  3. ich beineide sie zutiefst. mein ruhepuls klopft selten unter 100 und das nervt gewaltig…

    p.s.: ist das eigentlich absicht, dass wir in ihrem blogroll das nAAchbarland sind?

  4. Nüchtern zum Belastungs- EKG? Da wär ich vom Fahrrad gefallen!

  5. Müde und hungrig wie ich war hatte ich auch keine Lust. Na ja, wenigstens war ich anschließend richtig wach. Und ein Handtuch hab ich ja auch bekommen. Zum Glück gab es Luftline 50 Meter einen Bäcker 😉

  6. eve eve

    Schön zu hören das es deiner Pumpe gut geht!

  7. Crosa Crosa

    @eve
    Danke, ist ja nicht so dass ich erwartet hätte etwas würde nicht stimmen, aber bei 3 Herzinfarkten und einem Hiernschlag innerhalb 6 Monaten im Berufsumfeld, einer davon quasi der Schreibtisch gegenüber, und alle Anfang 40 macht man(n) sich Sorgen.

  8. Lieber Onkel Crosa,

    bei deinem Sport und deiner gesunden Ernährung und so wie du dich wertschätzt… wirst du mit 85 nirgends einen Tropfen Schweiß vergießen auf dem Belastungs-EKG! *g* Du bist dir wichtig… und das hast du vielen Menschen voraus! Wenn man sich selbst belohnt und sich Etwas gutes Tut und immer an sich arbeitet, wird man höchstens Alt 😉

  9. Gesunde Ernährung? *grins*

  10. Für jedes nicht getrunkene Glas Alkohol ist schon mal ein Döner drin.

Die Kommentarfunktion steht nicht zur Verfügung.