Zurück zum Content

Kindheitserinnerungen

Ich selbst habe keine Kinder, (im Moment nicht mal eine Frau) doch muss ich immer wieder feststellen was für ein Schwachsinn die kleinen so im TV dargeboten bekommen. Weihnachten die Zeit der Besinnlichkeit. Es wird viel in alten Erinnerungen gekramt. So ging es mir vor kurzem auch, ganz genau weiß ich aber nicht mehr wie mir eine der Lieblingsserien meiner Kindheit eingefallen ist.

Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt.
Robbi Tobbi und das Fliewatüüüt
Umso schöner zu sehen das diese Perle auch als DVD verfügbar ist. Wer also noch was pädagogisch wertvolles (Gott, was für eine üble Floskel…) zur Weihnachtszeit an eine/einen kleinen Wonnepropen sucht, dem sei die DVD ans Herz gelegt. Alle die tief in ihrem inneren immer noch Kind geblieben sind ist das Teil natürlich auch wärmstens zu empfehlen. Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt, irgendwie eine Reise zurück in die eigene Kindheit als das Leben noch zuckersüß und unbeschwert war.

[Photoquelle amazon.de]

6 Comments

  1. zwar vor meiner Generation… aber schon klasse

  2. ela ela

    Ich stimme dir uneingeschränkt zu Robi, Tobi und das Fliewatüüt waren schon eine super Sache. Es gibt auch eine gute Seite wo die Leute dafür sprechen sollen das manche Sendungen mal wieder gezeigt werden, kannst ja mal schauen du findest sicher noch mehr Sachen aus der Kindheit

  3. Crosa Crosa

    Der Link ist ja klasse 🙂 Uuuuuuuuuuuuuuuuih… die Wombels…. da kann ich mich noch so garnz leicht drann erinnern. Da war ich so ein richtig kleiner Scheisser ^^

  4. Crosa Crosa

    *lalall* „…Herr Rossi sucht das Glück…“ *singt*… Kimba der weiße Löwe… *in Erinnerungen schwelg* …feuerrotes Spielmobil…Luzi, der Schrecken der Strasse…*schmacht*

  5. Plumpaquatsch und Susanne … Calimero … Pan Tau und überhaupt diese tschechischen Dinger …

Die Kommentarfunktion steht nicht zur Verfügung.