Zurück zum Content

Ätsch Pi Firmware Issue

Ha, ich lach mich krank, da gibt es doch von HP ein Nachfolgemodell im Arbeitsgruppen-Laser-Druckerbereich. Nicht das ich den P2015n gewollt hätte, unser aktuell verwendetes Modell 1320N hätte es durchaus getan. Leider ist der aber nicht mehr lieferbar.
HP P2015N
P2015N aufgebaut, Configseite ausgedruckt, die DHCP Adresse in meinen Firefox, Namen geändert, feste IP vergeben, bestätigt und gut ist es. Beim 2. Drucker dachte ich mir dann, warum nicht die Sprache auf Deutsch umstellen.

Böser Fehler.

Drucker rebootet. Alte DHCP-Adresse: Kein Drucker. Neue feste IP-Adresse: Kein Drucker. Ab in das Nachbarbüro zum Drucker: Lichterblinkkonzert besser als mit 19 in der Disco. *Kopfkratz* Hm. Montagsdrucker. Drucker Nr. 3. Selbes Spiel. Sprache nicht verstellt. Einwandfrei. Drucker Nr. 4. Ich musste es einfach testen. Ich ändere die Sprache, Drucker weg mit Blinkkonzert.

Zu geil. Leider hat dieser Drucker neben der Netzwerkbuchse kein Resetknöpfchen. Also HP-Helpline angerufen und meine Geschichte erzählt. Ätsch Pi (HP) Bla-bla-Center. Sehr nett. Oh, Moment, war beim 2015 nicht dieses Firmware Issue ? Bitte bleiben Sie am Apparat. Nach 30 Sekunden dann die Bestätigung. Ja, dieser Drucker funktioniert im Moment nur in englischer Sprache. Eine Firmwareupdate gibt es Anfang nächsten Jahres. Zum Reseten bitte Ausschalten, nur Netzstecker einstecken und grüne Taste 10 Sec. Gedrückt halten.

Na da bin ich ja mal froh dass ich gleich HP angerufen habe und nicht ewig an dem Ding rumprobiert habe. Ich kann ja auch gut mit englischer Sprache leben. In das Webinterface muss ich ja eh nie wieder.

– Werbung –

7 Comments

  1. geil:D an so Kleinigkeiten kann man dann den ganzen lieben Tag lang festhängen, einerseits benötigt man es ja nicht unbedingt auf Deutsch, aber man möchte es schon gerne haben, man möchte es sich ja beweisen und hinbekommen.
    Da hast wirklich Glück gehabt, dass du gleich bei HP angerufen hast.

  2. Ja, so schlampig ich das von HP auch finde, umso mehr hab ich mich dann gefreut das mir doch gleich geholfen wurde.

  3. Yazhee Yazhee

    Hat das reseten denn geholfen??? Bin nämlich auch auf diesem bug hereingefallen und jetzt steht das gerät hier. Leider funktioniert das mit den 10sec nicht. Hast du noch eine andere Lösung als einen komplett Austausch??

  4. Crosa Crosa

    puh, sorry, resetten hat bei mir geholfen, hab deshalb nichts anders mehr versucht. hab heute urlaub, die drucker stehen in der firma. im zweifelsfall HP anrufen. ein resett sollte aber immer helfen. hast du die grüne taste VOR dem Einschalten gedrückt ? (und dann gedrückt gehalten ?)

  5. Yazhee Yazhee

    Jepp, nach mehreren Versuchen hab ich es herausbekommen. Leider reichen die 10sec. nicht. Musste länger halten bis eine bestimmte LED Anzeige (Kombination) aufleuchtete. Waren ca. 20-25 sec.

    Trotzdem Danke, bin jetzt wieder ein bisschen schlauer 🙂

  6. gern geschehen 🙂

  7. Florian Florian

    Moin. Wasn Shit. Hätte ich den Artikel nur vorher mal gelesen. Bin auc hin die Falle getappt. Nur ein Reset half. Schade HP. Ihr habt mal so gute Druker gebaut.

Die Kommentarfunktion steht nicht zur Verfügung.